14.02.2020

Mitarbeiter/in Presse und Kommunikation

Die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik sind eines der ältesten und renommiertesten Festivals für Alte Musik in Europa. Vor über 40 Jahren als einwöchiges Festival gegründet, umfassen sie nunmehr rund 50 Veranstaltungen in den Monaten Juli und August. Die Spannweite reicht dabei von originären Opernproduktionen über Konzerte an historischen Spielstätten bis zu Freiluftveranstaltungen und Workshops. Darüber hinaus organisiert die GmbH mit den Innsbrucker Meister- und Kammerkonzerten Innsbruck einen saisonübergreifenden Konzertzyklus.

Engagieren Sie sich in unserem Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Mitarbeiter/in Presse und Kommunikation


Aufgaben:
• Entwicklung und Umsetzung der Medien- und Kommunikationsstrategie zur Sicherung der regionalen und internationalen Präsenz
• Planung, Organisation und Durchführung der klassischen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Erstellen von Pressemeldungen, Koordinierung von Presseveranstaltungen, Bearbeitung von Medienanfragen)
• Auf- und Ausbau von Netzwerken/Kooperationen mit relevanten Vertretern der Medienlandschaft
• Erstellen/Verfassen von Informations-/Medienmaterial in Zusammenarbeit mit internen und externen Arbeitspartnern (z.B. Entwicklung von Presseunterlagen, Beiträgen, Berichten, Beilagen, usw.)
• Auf- und Ausbau der Präsenz in Online-Medien / auf Online-Portalen (Ziele und Zielgruppen, Portalauswahl, Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Online-Platzierung)
• Konzeption und Produktion von zielgruppen- und portalgerechtem Content
• Mitwirkung bei der Entwicklung, Etablierung und Umsetzung der SocialMedia-Strategie (Ziele und Zielgruppen, Themen/Inhalte)

Anforderungsprofil:
• Fundierte mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder in einer journalistischen Tätigkeit
• Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Print-, Rundfunk- und Online-Medien (regional und international)
• Persönliches Netzwerk zu führenden Medien in Österreich und im europäischen Ausland
• Hohe Affinität zur journalistischen Aufbereitung von Kultur-Themen, insbesondere klassischer Musik, sowie zur Entwicklung und Produktion von Beiträgen für diverse Medien/Kanäle
• Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, Beherrschung der gängigen CMS- und Bildbearbeitungsprogramme sind wünschenswert
• Fremdsprachen: Englisch (verhandlungssicher), weitere Fremdsprachen sind wünschenswert
• Ausgeprägtes Kommunikationstalent und Formulierungsstärke
• Hohe Einsatzbereitschaft, Dynamik, Belastbarkeit und Eigeninitiative
• Bereitschaft zu Abend- und Wochenendeinsätzen


Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem kreativen und wertschätzenden Arbeitsumfeld. Das Jahresbruttogehalt beträgt EUR 35.000,- (14 Monatsgehälter), bei entsprechender Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Kontaktaufnahme bitte bis spätestens 20.03.2020 per E-Mail mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (pdf) an Frau Regina Baumann BA (Personalabteilung): personal@altemusik.at

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH
Universitätsstraße 1
6020 Innsbruck
Österreich

Logo der Institution

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH

Universitätsstraße 1
6020 Innsbruck

Manuela Dolliner
Tel. +43 512 571032
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.04.2020

Bewerbungsschluss:
20.03.2020