13.02.2020

Bühnenhandwerker/in / Bühnenarbeiter/in (m/w/d) (befristete Elternzeitvertretung)

Bezeichnung:
Bühnenhandwerker/in / Bühnenarbeiter/in (m/w/d) (befristete Elternzeitvertretung)

Tarifliche Zuordnung:
TV-L i.V.m. dem TV Wiederaufnahme Berlin, Entgeltgruppe 5 bzw. 3 (entsprechend Ihrer Qualifikation)

Vertragsdauer:
24.03.2020 bis 30.06.2020

Arbeitsgebiet:
Die Volksbühne Berlin sucht als befristete Vertretung eine/n motivierten Bühnenhandwerker/in bzw. Bühnenarbeiter/in (m/w/d) in Vollzeittätigkeit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere den fachgerechten Auf-, Um- und Ausbau von Dekorationen, einschließlich Transport und Lagerung, sowie die Ausführung technisch-szenischer Vorgänge während der Proben und Vorstellungen. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Herstellung von Probendekorationen sowie die sachgemäße Reparatur und Instandsetzung des Bühnenbildes.

Voraussetzungen:
Die/der Bewerber/in sollte idealerweise über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik verfügen. Möglich ist auch eine (bühnen-) handwerkliche bzw. artverwandte Ausbildung. Im Theaterbereich gesammelte einschlägige Berufserfahrungen sind von Vorteil.

Unabdingbare Voraussetzungen sind neben einer ausgeprägten Teamfähigkeit eine erhebliche Belastbarkeit und Flexibilität, verbunden mit der Bereitschaft zu theaterüblichen, unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Sonn- und Feiertagen, sowie ggf. zur Mitwirkung an Gastspielen.

Wir garantieren die Chancengleichheit von Bewerber/innen aller Geschlechter (m/w/d). Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.
Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Bewerbungsfrist:
1. März 2020

Bewerbungsanschrift:
bewerbung@volksbuehne-berlin.de

oder

Volksbühne Berlin
Personalabteilung
Linienstraße 227
10178 Berlin

Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich nach Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerbung einverstanden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen, falls Sie Ihre Bewerbung zurückziehen möchten. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@volksbuehne-berlin.de. Ihre Bewerbungsdaten werden dann gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.volksbuehne.berlin/de/1226/datenschutzerklaerung

Logo der Institution

Volksbühne Berlin

Linienstraße 227
10178 Berlin

Norbert Hentschel
Tel. 030 24065 651
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
24.03.2020

Bewerbungsschluss:
01.03.2020