13.02.2020

Ausbildung Maskenbildner (m/w/d)

Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht für die Abteilung Maske zum 13.08.2020 eine*n Auszubildende*n als

Maskenbildner (m/w/d)
-TV-Azubi-AVH-

Die Hamburgische Staatsoper zählt zu den führenden Opernhäusern Europas. Auf dem Spielplan stehen jede Spielzeit sechs Opern- und zwei Ballettpremieren auf der Großen Bühne und zahlreiche Wiederaufnahmen aus dem umfangreichen Repertoire, das Werke aus fast 350 Jahren Musikgeschichte umfasst.

Voraussetzungen:
-Abgeschlossene Berufsausbildung zum Friseur (m/w/d)
-Handwerkliches Geschick, Kreativität und künstlerische Begabung
-Konzentrationsfähigkeit und Geduld für exaktes Arbeiten
-Belastbarkeit und Ausdauer
-Teamfähigkeit
-Flexibilität und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und
Wochenendarbeit
-Bereitschaft an Gastspielreisen teilzunehmen ist wünschenswert

Wir bieten:
-Ein sehr interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Kulturbereich in einem internationalen Umfeld
-Betriebliches Gesundheitsmanagement
-Vergünstigte HVV-Proficard

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 28. Februar 2020 an die:
Hamburgische Staatsoper GmbH
Leonie Heumann, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
bewerbung@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Leonie Heumann
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
13.08.2020

Bewerbungsschluss:
28.02.2020