28.02.2020

Gardrobier (m/w/d)

Das Bayerische Staatsschauspiel in München sucht zum 01.04.2020
einen Gardrobier (m/w/d)
im Ankleidedienst
(Schauspielergarderobe)



Das Bayerische Staatsschauspiel ist eines der führenden deutschen Schauspielhäuser mit insgesamt drei Spielstätten (Residenztheater, Cuvilliéstheater, Marstall) und ca. 450 Beschäftigten.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich des Schneiderhandwerks oder eine gleichwertige/vergleichbare Ausbildung sowie Erfahrung mit Instandhaltung und Pflege von unterschiedlichsten Kleidungsstücken. Von Vorteil ist, wenn Sie bereits erste Erfahrung im Bereich Theater und Bühne gesammelt haben.

Sie besitzen soziale Kompetenz und Organisationstalent, arbeiten einerseits in Ihrem Bereich selbstständig und eigenverantwortlich und sind andererseits in hohem Maße teamfähig. Wichtig ist uns zudem, ein angenehmes Auftreten und Freude am Umgang mit Künstlern sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen und Flexibilität.

Die Arbeit erfolgt proben- und vorstellungsabhängig im Schichtdienst, auch am Abend, an Wochenenden und Feiertagen.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit und einen Arbeitsplatz im Zentrum Münchens.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) und ist unbefristet. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job- Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien des Bayerischen Staatsschauspiels für einverstanden. Diese finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsschauspiels.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse, sowie ggf. geeigneter Nachweis über eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung) bis 31.03.2020:

oder gerne per E-Mail an: bewerbung@residenztheater.de


Bitte beachten Sie, dass Anhänge ausschließlich im .pdf und .jpg Format berücksichtigt werden können.


Personalabteilung
07.02.2020


Logo der Institution

Bayerisches Staatsschauspiel

Max-Joseph-Platz 1
80539 München

Thomas Gätjens
Tel. 089 21852120
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.04.2020

Bewerbungsschluss:
31.03.2020