10.02.2020

Reinigungskraft (m/w/d)

Das Staatstheater Darmstadt beschäftigt mit Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertwesen rund 550 Mitarbeite¬rinnen und Mitarbeiter und bringt jährlich bis zu 40 Neuproduktionen mit Rahmenprogrammen in rund 700 Veranstaltungen zur Aufführung.

Wir beabsichtigen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Personalstelle im Umfang eines Minijobs befristet bis zum 30.09.2020, mit der Option zur Verlängerung, zu besetzen:

Reinigungskraft (m/w/d)

Wir suchen eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in mit Erfahrung im Bereich Gebäudereinigung.

Wir wünschen uns eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter, die/der den spezifischen Bedürfnissen eines großen Theaters mit besonderem Interesse gegenübersteht. Berufserfahrung in der Grundreinigung, Glasreinigung sowie Unterhaltsreinigung von großen kulturell, handwerklich und technisch genutzten Gebäu¬den, sowie Routine im Umgang mit modernen Reinigungsmaterialien und -maschinen sind genauso Einstellungsvoraussetzung, wie sehr gutes Verständnis der deutschen Sprache. Eine fundierte Ausbildung als Gebäudereiniger/Gebäudereinigerin, ein Führerschein der Klasse 3 bzw. B sowie Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein, die sich in ihrer Arbeit nicht nur vielen unterschiedlichen Aufgabenstellungen stets gleichermaßen engagiert stellt, sondern auch gerne unser Reinigungsteam bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben unterstützt. Darüber hinaus erwarten wir Erfahrung im Umgang mit Reinigungs- und Pflegematerialien. Kenntnisse über die Pflege und Wartung von Reinigungsmaschinen wären von Vorteil.

Wir begrüßen alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht. Bei Unterrepräsentanz eines Geschlechts in einem Bereich wird bei gleicher Qualifikation das unterrepräsentierte Geschlecht bevorzugt eingestellt. Mit Rücksicht auf diese Regelung werden Menschen mit Behinderungen bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag-Hessen, Entgeltgruppe 2.
Die Arbeit ist in unregelmäßigen Diensten, auch an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen zu leisten.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erwarten wir bis 02. März 2020 an:
Staatstheater Darmstadt
Personalabteilung/Frau Michels
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt
oder direkt an Frau Michels: michels@staatstheater-darmstadt.de

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte Frau Simone Döring, Telefon 06151/2811-446 (doering@staatstheater-darmstadt.de)

Elektronische Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten Sie dabei, alle wesentlichen Unterlagen in einer PDF zusammenzufassen (maximal 3 MB). Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewer-ber/innen mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.
Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Eingangsbestätigung verschicken. Wir bitten von Rückfragen abzusehen.

Logo der Institution

Staatstheater Darmstadt

Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt

Personalabteilung/Frau Michels

Simone Döring
06151/2811-446
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
02.03.2020