20.02.2020

Regieassistenz für Dennis Kellys „Die Opferung von Gorge Mastromas“

Die Vaganten Bühne befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm in Berlin-Charlottenburg unterhalb des Delphi Kinos. Auf dem Spielplan des 1949 gegründeten Privattheaters stehen zeitgenössische Dramatik, Komödien und moderne Klassiker.

Die Vaganten Bühne sucht für die Proben zur Premiere von „Die Opferung von Gorge Mastromas“ (von Dennis Kelly, Regie: Bettina Rehm)

eine Regieassistenz (m/w/d)

Probenbeginn: 2. März 2020
Premiere: 20. April 2020


AUFGABEN
- Assistenz während des gesamten Probenprozesses
- Regiebuch führen
- Vor- und Nachbereitung von Proben
- Erstellung des Probenplans
- Organisatorische Absprachen mit allen Abteilungen des Hauses


VORAUSSETZUNGEN
- theaterpraktische Erfahrung
- Organisationsvermögen, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit
- Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (Abend- und Wochenenddienste)
- ein laufendes oder abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium oder Regiestudium ist von Vorteil

Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage eines Honorarvertrags.

Im Anschluss an die Premiere besteht die Möglichkeit, bei dem Stück die Abendspielleitung während des regulären Spielbetriebs (zwischen 2 und 5 Vorstellungen pro Monat) zu übernehmen.

Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an:

bewerbung@vaganten.de

Ansprechpartner: Lars Georg Vogel

Bewerbungsfrist: 21. Februar 2020


Logo der Institution

Vaganten Bühne Berlin

Kantstraße 12a
10623 Berlin

Lars Georg Vogel
Tel. 030-3131207
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
02.03.2020

Bewerbungsschluss:
21.02.2020