10.02.2020

Aushilfe in der Bühnentechnik (m/w/d)



S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G

Die Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH – Staatstheater Thüringen – sucht ab Spielzeitbeginn 2020/21 (24. August 2020)

eine Aushilfe in der Bühnentechnik (m/w/d)
in Teilzeit (durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 16 Stunden pro Wochen)

Die Einstellung erfolgt nach § 14 Abs. 1 Nr. 3 TzBfG befristet bis zum 31.12.2020.
Die Ausübung der Tätigkeit erfolgt an durchschnittlich 2 Tagen pro Woche.

Das Arbeitsgebiet umfasst unter anderem folgende Aufgaben:

• Unterstützung bei der ordnungsgemäßen Ausführung bühnentechnischer Aufgaben während des Vorstellungsbetriebes und der Proben
• Überprüfung der Reparatur von Kulissen, Aufbauten, Dekorationsteilen
• Unterstützung bei Einrichtungs- und Aufbauarbeiten
• Unterstützung bei der Betreuung von Vorstellungen und Proben
• Transport- und Lagerarbeiten

Sie sollten folgende fachlichen und persönlichen Anforderungen erfüllen:

• handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
• ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und körperlicher Belastbarkeit
• gesundheitliche Eignung für Arbeiten in der Höhe
• eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
• Teamgeist, Zuverlässigkeit, Improvisationstalent, Belastbarkeit, Stressresistenz
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit

Unser Angebot:
• spannende Aufgaben und eine gute Atmosphäre in einem aufgeschlossenen Team
• leistungsgerechte Bezahlung nach den tariflichen Regelungen des TVöD der Entgeltgruppe 3 zzgl. Theaterbetriebszulage und Jahressonderzahlung
• 30 Tage Jahresurlaub (anteilig bei 2 Tage pro Woche)
• betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
• eine vielseitige und interessante Tätigkeit

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.05.2020.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (übliche Bewerbungsunterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte schriftlich an:

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH
- Staatstheater Thüringen -
Personalabteilung
Postfach 2003 & 2005
99401 Weimar
Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail einreichen, bitten wir darum, die Unterlagen ausschließlich in einer mehrseitigen PDF-Datei zusammenzufassen (personal@nationaltheater-weimar.de). Wir möchten darauf hinweisen, dass andersartige Dateiformate aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden können.

Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichstellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung für Bewerbungen, welche per Post eingereicht werden.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Aus Kostengründen können wir Ihnen Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Aus Kostengründen können wir Ihnen Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden.




Hasko Weber Sabine Rühl
Generalintendant Geschäftsführerin

Logo der Institution

Deutsches Nationaltheater Weimar

Theaterplatz 2
99423 Weimar

Christin Goldhorn
Tel. 03643755236
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
24.08.2020

Bewerbungsschluss:
15.05.2020