07.02.2020

Technischer Produktionsassistent (m/w/d)

Das Staatstheater Kassel ist ein Dreispartenhaus mit über 500 Mitarbeitern, das sich gleichermaßen der Tradition wie der Moderne verpflichtet fühlt.

Wir suchen ab dem 15.08.2020, ggf. nach Absprache früher,

einen Technischen Produktionsassistenten (m/w/d)

zunächst befristet auf zwei Jahre.

In enger Zusammenarbeit mit dem Werkstättenleiter und der Technischen Direktion tragen Sie dazu bei, dass die fachübergreifende Zusammenarbeit der Gewerke Bühne / Requisite / Beleuchtung / Ton & Video / Werkstätten von der Bauprobe bis zur technischen Einrichtung termintreu umgesetzt wird.

Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem auch die Protokollierung von Bauproben und Werkstattabgaben und insbesondere auch Materialrecherche, Entwicklung von bautechnischen Lösungen und Erstellung technischer Zeichnungen in AutoCAD.

Ihr fachliches Profil:

• Sie haben ein Studium im Bereich Veranstaltungstechnik, Architektur oder Bauingenieurwesen absolviert oder Sie können uns Ihre Eignung überzeugend auch ohne eines der genannten Berufsbilder darstellen.
• Berufserfahrung am Theater oder im sonstigen Dekorations- oder Messebau sind von Vorteil, ebenso wie Erfahrungen in der Zusammenführung verschiedener handwerklicher Gewerke.
• Gute Kenntnisse in AutoCad und den MS-Office-Anwendungen Excel und Word werden erwartet.

Wir wünschen uns:

Teamfähigkeit bei selbstständigem Arbeiten, Engagement, Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe, Umsicht und Flexibilität bei wechselnden Grundvoraussetzungen von Spielstätten, bei künstlerischen Anforderungen und technischen Abläufen den technisch-künstlerischen Überblick zu wahren. Und natürlich: Interesse am Theater!

Das Beschäftigungsverhältnis regelt sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne und ist überwiegend künstlerisch. Es handelt sich um ein Beschäftigungsverhältnis zunächst befristet auf zwei Jahre in Vollzeitform.

Um den Anteil von Frauen zu erhöhen, sind entsprechende Bewerbungen erbeten. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich an den Technischen Direktor, Herrn Georg Zingsem, unter der Rufnummer 0561 1094 131 oder per E-Mail an TechnischeDirektion@staatstheater-kassel.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15.03.2020 an folgende Adresse:

Staatstheater Kassel
Frau Kloppmann
Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

oder per Mail an: Sarah.Kloppmann@staatstheater-kassel.de



Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Des Weiteren werden die eingereichten Unterlagen im Rahmen des Auswahlverfahrens an die betreffende Abteilungsleitung und die ggf. rechtlich zu beteiligenden Gremien im Rahmen des HPVG, HGlG und SGB IX weitergegeben.

Logo der Institution

Staatstheater Kassel

Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

Sarah Kloppmann

Georg Zingsem
0561 1094-131
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
15.08.2020

Bewerbungsschluss:
15.03.2020