03.02.2020

Leiter*in Abteilung Requisite (m/w/d)

Das THEATER AN DER PARKAUE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Eine*n Leiter*in der Abteilung Requisite

Profil
Das THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin bietet Kindern und Jugendlichen, Schulen, Familien und Besucher*innen jeden Alters auf drei Bühnen sowie in seiner kunstvermittelnden Arbeit Raum für Erstbegegnungen mit Theater. Von assoziativen Performances bis zu detailgenauen Inszenierungen, von Klassikern bis zur zeitgenössischen Dramatik, vom Labor bis zum Gesellschaftsspiel – die Parkaue sucht stets neue Blickwinkel und lädt dazu ein die Vielfalt von Ästhetik und Vermittlung sowie Kunst als eigene Erfahrungswelt zu entdecken.


Aufgabenbereiche
Aufgaben im Rahmen der Abteilungsleitung
- Leitung der Abteilung Requisite ( 2 Mitarbeiter*innen )
- Fachliche Anleitung von Mitarbeiter*innen
- Unterstützung der Theaterleitung bei der Weiterentwicklung der Abteilung Requisite
- Umsetzung der künstlerischen Konzepte für die Requisiten der einzelnen Produktionen
- Budgetverantwortung und Verwaltung der einzelnen Produktionen
- Zusammenarbeit mit bühnennahen Gewerken und Werkstätten
- Erstellen von Dienstplänen unter Berücksichtigung künstlerischer Belange und arbeitsrechtlicher Vorgaben

Aufgaben im Rahmen der Tätigkeit als Requisiteur*in
- Herstellung von Hand- und dekorativen Requisiten bzw. Überarbeitung der Requisiten aus dem Fundus anhand künstlerischer Vorgaben
- Kreieren von Spezialeffekten für die jeweiligen Bühnen, wie z.B. Schnee, Rauch. Feuer, pyrotechnische Effekte usw.
- Verantwortung für die Bereitstellung der benötigten Requisiten für Vorstellungen und Proben
- Pflege des Requisitenfundus
- Betreuung von Gastspielen

Voraussetzungen
- Abschluss als „Geprüfter Requisiteur*in“ ( m/w/d ) oder eine Ausbildung in einem artverwandten handwerklichen Beruf und einer min. 2 – jährigen Berufserfahrung
- Waffensachkunde und Verständnis im Umgang mit Theaterwaffen
- Erfahrung im Umgang und Verkehr von Pyrotechnischen Gegenständen
- Profunde EDV – Kenntnisse
- Führerschein Klasse B
- Bereitschaft zu theaterüblichen flexiblen Arbeitszeiten
- Bereitschaft zu fachspezifischen und fachübergreifenden Fortbildungen
- Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen

Wünschenswerte Fähigkeiten/Erfahrungen
- Sie haben ein freundliches, verbindliches und von Toleranz geprägtes Auftreten
- Sie arbeiten teamfähig, verantwortungsbewusst und selbstständig
- Sie sind achtsam im Umgang mit Kindern – und Jugendlichen ( Kinder – Jugendtheater )

Zeit- und Vertragsrahmen

- Arbeit in Vollzeit
- Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder ( TVL )

Dem THEATER AN DER PARKAUE liegt Diversität sehr am Herzen. Wir möchten in unserer Mitarbeiter*innenstruktur möglichst vielfältige Lebenswelten und Erfahrungshintergründe repräsentieren. Deshalb ermutigen wir insbesondere Personen mit Diskriminierungserfahrungen, persönlicher bzw. familiärer Migrationsgeschichte und/oder einer Behinderung ihre Bewerbung einzureichen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ohne Foto und ohne Angabe Ihres Alters
bis zum 15.02.2020 per Email an eddi.damer@parkaue.de. Falls Sie Ihre Bewerbung verschlüsselt übertragen möchten, rufen Sie bitte 030 – 557752 – 24. Sie bekommen dann ein Passwort mitgeteilt, mit dem Sie die von Ihnen übertragenen Dateien verschlüsseln können.

Wir bitten um Einreichung der Bewerbungsunterlagen per Mail.
Auch postalische Einsendungen sind möglich.

Alle eingegangenen Bewerbungsunterlagen werden nach spätestens sechs Monaten gelöscht.

Logo der Institution

THEATER AN DER PARKAUE

Parkaue 29
10367 Berlin

Eddi Damer
Tel. 03055775234
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Termin

Bewerbungsschluss:
15.02.2020