03.02.2020

Beleuchter*in

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht vom 14.04. bis 19.07.2020

eine*n Beleuchter*in

für die Betreuung der Schlossfestspiele 2020 auf dem Alten Garten/Schlossinnenhof.

Ihre Aufgabe besteht unter anderem im Einrichten der Beleuchtungsanlage für Proben und Vorstellungen, der Lichtinstallation an Ausstattungsgegenständen für die Inszenierungen „Fidelio“ bzw. „Die Schildbürger“ sowie Wartung und Reparatur der zum Einsatz kommenden Geräte. Es bietet sich Ihnen die Chance, vielfältige Erfahrungen bei diesen großen Open-Air-Events zu erwerben.
Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im Elektro-/Elektronikbereich oder als Veranstaltungstechniker/in. Voraussetzungen sind Teamfähigkeit und Belastbarkeit verbunden mit der Bereitschaft zu unregelmäßiger Arbeitszeit sowie Veranstaltungsdiensten an Sonn- und Feiertagen.

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Der Vertrag richtet sich nach dem TVöD.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Für ergänzende Informationen steht Ihnen unser Beleuchtungsinspektor Herr Sven Müller (Tel.: 0385-5300-188) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen – schriftlich oder per Mail (Anlagen nur als PDF) - zu richten an:
Mecklenburgisches Staatstheater GmbH
Personalleitung
Alter Garten 2
D-19055 Schwerin
bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Alter Garten 2
19055 Schwerin

Ina Erichsen
Tel. 0385/5300-119
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
14.04.2020

Bewerbungsschluss:
22.03.2020