30.03.2020

Orchesterakademie Violine

Für die Orchesterakademie des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg suchen wir ab dem 13. August 2020 Musiker/innen für das Instrument VIOLINE.

Das Probespiel findet am Montag, den 18. Mai 2020 in der Hamburgischen Staatsoper statt.

Pflichtstück: 1. Satz eines Mozart-Konzertes (inkl. Kadenz)
und ein Stück nach Wahl
Orchesterstellen:
Strauss, Don Juan (1. Violine)
Mozart, Zauberflöte (Mohrenarie, 1. Violine)
Wagner, Siegfried 3. Akt (langsame Stelle, 1. Violine)

Ziel der Orchesterakademie des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg ist die systematische Nachwuchsförderung angehender professioneller Orchestermusiker.

Die zweijährige Ausbildung in der Akademie umfasst:
- wöchentlichen Einzelunterricht durch Orchestermitglieder
- kammermusikalischen Unterricht und Teilnahme an Kammerkonzerten
- gezielte Probespielvorbereitung und Probespielsimulationen vor einer Orchesterjury
- Workshops, Physio-Coaching und Mentales Training
- Mitwirkung bei Konzerten, Opern- und Ballettvorstellungen in den 1. und den 2. Violinen

Unsere Akademisten erhalten eine monatliche finanzielle Unterstützung in Höhe von € 1.050,-. Angesprochen werden Musiker/innen bis 26 Jahre (Stichtag: Datum des Probespiels) mit abgeschlossenem Studium oder vergleichbarem Ausbildungsstand.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.04.2020 ausschließlich über MUVAC:
https://www.muvac.com/vac/philharmonisches-staatsorchester-hamburg-violine-24

Nähere Informationen zur Akademie des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg bekommen Sie unter https://www.staatsorchester-hamburg.de/de/orchester/orchesterakademie.php.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Orchesterbüro unter bewerbung@staatsorchester-hamburg.de.

Logo der Institution

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Steffen Leuchtmann
Tel. 040 - 3568 - 360
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVK

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
13.08.2020

Bewerbungsschluss:
29.04.2020