30.01.2020

2 Pförtner (m/w/d)

Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt und längstens bis zum 30.06.2020 in Vollzeit zur Vertretung zwei Positionen als

Pförtner (m/w/d)
- Entgeltgruppe 4 TV-AVH -

Die Staatsoper Hamburg zählt zu den führenden Opernhäusern Europas. Auf dem Spielplan stehen jede Spielzeit sechs Opern- und zwei Ballettpremieren auf der Großen Bühne und zahlreiche Wiederaufnahmen aus dem umfangreichen Repertoire, das Werke aus fast 350 Jahren Musikgeschichte umfasst. Modernes Musiktheater zu zeigen, alte Werke mit neuen Sichtweisen zu verbinden und die Klassiker des Repertoires zu pflegen, sind neben einer markanten Leidenschaft für das Neue wichtige programmatische Schwerpunkte.

Ihre Aufgaben:
 Empfangsdienst und Einlasskontrolle am Bühneneingang, Bühnenhaus oder Werkstattgebäude (Rothenburgsort)
 Interne Anmeldung und Weiterleitung von Gästen, Firmen und Dienstleistern
 Telefondienst mit Vermittlung, Erteilung von proben- und spielplanbezogenen Auskünften für Beschäftigte
 Durchsagen über Rundsprechanlage nach Erfordernis
 Annahme von Warensendungen und Benachrichtigung der Abteilungen
 Überwachung des Gebäudeleitsystems und Informationsweiterleitung im Störungsfall
 Überwachung der Brandmeldeanlage, Durchführung festgelegter Maßnahmen im Alarmfall
 Entgegennahme von Notfallmeldungen und Abarbeitung gemäß Dienstanweisung
 Schlüsselausgabe sowie Rücknahme und Dokumentation (z.B. für Probenräume)
 Übernahme von Aufgaben aus der Brandschutzordnung
 Interne Begleitung von Besuchern zu den Abteilungen nach Erfordernis
 Verschlussrunden an Gebäudeaußentüren durchführen
 Winterdienst in den Eingangsbereichen nach Erfordernis

Ihre Voraussetzungen:
 Hohes Engagement und gute Umgangsformen
 Sie haben gerne Kontakt mit Menschen und kommunizieren souverän.
 Gute Deutsch und Englischkenntnisse
 Belastbarkeit und die Bereitschaft zur Arbeit im 2-Schicht Betrieb sowie zur Sonn- und Feiertagsarbeit
 Sie sind flexibel einsetzbar in der Staatsoper oder im Werkstattgebäude (Rothenburgsort).
 Technisches Grundverständnis

Wir bieten ein sehr interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Kulturbereich in einem internationalen Umfeld, Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine vergünstigte HVV-Proficard.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 21. Februar 2020 an die:
Hamburgische Staatsoper GmbH
Frau von Glahn, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
bewerbung@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Rebecca von Glahn
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
21.02.2020