19.02.2020

Künstlerische/r Betriebsdirektor/in / Chefdisponent/in (m/w/d)

Das Hans Otto Theater Potsdam sucht unter der Intendanz von Bettina Jahnke zur Spielzeit 2020/21 eine/n Künstlerische/n Betriebsdirektor/in/Chefdisponentin/en.

Das Hans Otto Theater ist das Stadttheater der Landeshauptstadt Potsdam und befindet sich auf der Schiffbauergasse, dem Potsdamer Kunst- und Kulturquartier. Markant ist sein 2006 eröffneter moderner Theaterbau am Tiefen See. Zweite Spielstätte ist die historische Reithalle. Pro Spielzeit erleben am Hans Otto Theater etwa 20 Stücke ihre Premiere, davon fünf für Kinder und Jugendliche. Das 25-köpfige Schauspielensemble zeigt im Repertoirebetrieb Bühnenstücke von der Antike über die Klassik bis zur aktuellen Gegenwartsdramatik und musikalische Abende. Das Programm wird ergänzt u. a. durch Gastspiele, Lesungen, Gesprächsrunden und Veranstaltungen der Potsdamer Bürgerbühne.

Das Hans Otto Theater verfügt über drei feste Spielstätten und das Schlosstheater als Zusatz-spielstätte, sowie drei feste Probebühnen.

Zu den Aufgaben gehören u. a. die Beratung und Information der Geschäftsführung in allen künstlerisch-organisatorischen Angelegenheiten, die Koordination zwischen allen Abteilungen, das eigenständige Erstellen der Produktionsdispositionen, die Leitung des KBB, die Planung der Abonnements, die Disposition von Abstechern, die Akquise und Planung von Gastspielen, das Engagement von Gästen und Einspringern, die Erstellung von Vertragsanweisungen für die Geschäftsführung sowie die Kontaktpflege mit den Agenturen.

Wir setzen voraus: gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der Leitung des KBB eines Theaters und in der Disposition, ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, ausgeprägtes Improvisations- und Organisationsvermögen, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation. Gute EDV-Kenntnisse (theasoft, MS Office) sind erwünscht.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 06.03.2020 an das Hans Otto Theater Potsdam, Frau Manuela Mielitz (Personalabteilung), Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam oder bewerbung@hansottotheater.de, erbeten. Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgen kann.

Logo der Institution

Hans Otto Theater GmbH

Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam

Manuela Mielitz
Tel. 0331 9811 211
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2020

Bewerbungsschluss:
06.03.2020