30.01.2020

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit Schwerpunkt Tontechnik (27/20)

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!

Der Eigenbetrieb 'TOURISMUS & EVENTS Ludwigsburg' betreibt das Forum am Schlosspark mit eigenem Theater und Großbühne, die MHPArena und die Musikhalle. Mit diesen Veranstaltungshäusern deckt der Eigenbetrieb das gesamte Portfolio an Veranstaltungen ab. Zu diesem Portfolio gehören nationale sowie internationale Tanz- und Theaterproduktionen, Kongressveranstaltungen, Konzerte und Sportveranstaltungen auf Erstliga-Niveau. Für unseren Gesamtbetrieb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) - Schwerpunkt Tontechnik (27/20)

Es handelt sich um eine unbefristete 100% Kapazität.

Ihre Tätigkeit umfasst die technische Umsetzung sowie die operative Betreuung der Veranstaltungen während den Proben und der eigentlichen Veranstaltung. Auch die Ausführung von technischen Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten gehört mit zu Ihrem Aufgabengebiet.

Wir erwarten ein hohes Maß an Arbeitsbereitschaft und Flexibilität, Teamfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise in Wechselschichten sowie an Sonn- und Feiertagen.

Ihre Aufgaben
- Auf- und Abbau von Veranstaltungstechnik
- Bedienung und Programmierung der Mischpulte (YAMAHA CL/QL Serie)
- Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebes
- Durchführung von Umbauten vor, während und nach den Vorstellungen
- Überprüfung, Wartung und ggf. Reparatur von tontechnischem Equipment
- Zusammen- und Mitarbeit mit anderen Gewerken
- Arbeiten unter den Aspekten der Arbeitssicherheit

Ihr Profil
- abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik
- eine bereits vorhandene Berufserfahrung im Bereich Tontechnik, praktische Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Bedienung und Programmierung von digitalen Mischpulten und allgemeine Erfahrungen im Umgang mit Veranstaltungs- / Tontechnik sind wünschenswert
- Kenntnisse im Umgang mit Audio-Netzwerken (Dante) sind wünschenswert
- gutes Gehör und Gespür für den perfekten Klang
- handwerkliches Geschick
- hohe Belastbarkeit und Flexibilität (Wechselschichten), Arbeitsbereitschaft branchenüblich auch am Wochenende, sonn- und feiertags
- Kooperations- und Teamfähigkeit
- selbständige, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- sachliche Aufgeschlossenheit im Umgang mit Kunden und situationsgerechte Ausdrucksweise

Wir bieten
- Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten, Coaching und Mitarbeitergespräche
- gesundheitsfördernde Maßnahmen, Ferienprogramme für Kinder sowie eine städtische Kantine
- Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV und für die Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit
- Kinder sind in der städtischen Kantine herzlich willkommen
- attraktive Einkaufs- und Einkehrgelegenheiten, zahlreiche Sport-, Kultur- und Freizeitangebote
- einen modernen Arbeitsplatz; sympathische Kolleginnen und Kollegen und gelebte Teamarbeit
- eine Vergütung nach TVöD

Telefonisch gibt Ihnen gerne Lars Schemmerling, Telefon 07141 910-3922, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Ann-Sophie Holdorff von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-2488, in Verbindung. Bitte bewerben Sie sich bis 01.03.2020, Kennziffer (27/20). Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung unter

https://recruitingapp-5074.de.umantis.com/Vacancies/2085/Application/New/31




Logo der Institution

Stadtverwaltung Ludwigsburg

Wilhelmstr. 11
71638 Ludwigsburg

Ann-Sophie Holdorff
Tel. 07141 910-2488
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
01.03.2020