30.01.2020

Ausbildung zum Theatermaler*in (m/w/d)

Ausbildung zum Theatermaler*in (m/w/d)
ab 20.08.2020 am Theater für Niedersachsen (TfN)

Das Theater für Niedersachsen (TfN) ist eine Landesbühne mit Sitz in Hildesheim. Von hier aus gehen pro Spielzeit etwa 20 Produktionen der drei festen Sparten Oper, Schauspiel und Musical auf Abstecher in Niedersachsen.
Gegenstand der Ausbildung ist das Erlernen des selbständigen Malens von anspruchsvollen Prospekten und Dekorationsmalereien nach Vorlage eines Bühnenbildes und eigenen Konzepten in verschiedenen Maltechniken und Stilrichtungen sowie das Anfertigen von Ornamenten und Schriften.
Die Ausbildung dauert drei Jahre und schließt mit der IHK-Prüfung ab.
Wir setzen einen mittleren oder höheren Bildungsabschluss und die Vollendung des 18. Lebensjahres voraus. Erwartet werden Begabungen in der Malerei, gute Farbsehtüchtigkeit, handwerkliches Geschick, technisch-künstlerisches Verständnis, Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Krawczynski, Leiter Malsaal.
Tel.: 05121/1693-320, Mail: r.krawczynski@tfn-online.de
Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte
bis zum 21.02.2020 an:

Theater für Niedersachsen GmbH
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektion
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim
bewerbung@tfn-online.de


Das TfN fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.

Logo der Institution

Theater für Niedersachsen GmbH

Theaterstr. 6
31141 Hildesheim

Rafael Krawczynski
Tel. 05121 1693 320
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
20.08.2020

Bewerbungsschluss:
21.02.2020