29.01.2020

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Besucherservice unbefristet und in Teilzeit (50%)

(Kassierertätigkeit und Besetzung unserer Premium-Hotline)


Das Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt zählt mit 650 Veranstaltungen pro Jahr mit mehr als 300.000 Besuchern zu einer der bedeutendsten Kulturinstitutionen des Landes. Das Konzerthaus Berlin veranstaltet in einer Spielzeit ca. 300 Konzerte in eigener Regie, darunter bis zu 100 Konzerte des Konzerthausorchesters sowie Kammerorchester- und Kammermusikserien, ein umfangreiches Juniorprogramm und saisonale Schwerpunktthemen. Klassische Musik nahe zu bringen und einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen ist ein zentrales Anliegen des Hauses. Darüber hinaus ist das Konzerthaus Partner für nationale und internationale Kulturschaffende. Das Konzerthaus beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter*innen und Musiker*innen und ist eine nichtrechtsfähige Anstalt des Landes Berlin.

VORAUSSETZUNGEN UND VORKENNTNISSE

• abgeschlossene dreijährige kaufmännische Ausbildung oder eine gleichwertige einschlägige Berufserfahrung im Ticketverkauf
und zuverlässiger Umgang mit fremden Zahlungsmitteln
• Kenntnisse des Ticketvertriebssystems EVENTIM.Inhouse und EVENTIM.Sales
• Erfahrung in telefonischer Kundenbetreuung
• umfassende Computerkenntnisse
• sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
• Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit, auch an Wochenenden und Feiertagen
• Lust am Verkaufen, hohe Serviceorientierung und Beratungskompetenz
• selbstständiges Arbeiten, hohe Zuverlässigkeit
• Identifikation mit dem Konzerthaus und große Affinität zum Programm des Hauses
• sehr gute Umgangsformen auch in Stresssituationen

AUFGABEN

• Ticketvorverkauf sowie Verkauf an der Abendkasse für Eigen- und Mietveranstaltungen im Konzerthaus Berlin
• telefonischer und persönlicher Abonnementverkauf
• Betreuung und Beratung der Abonnenten und Premiumkunden an der Premium-Hotline
• Programm- und Ticketauskünfte für alle Veranstaltungen im Konzerthaus
• Verkauf von Merchandising-Artikeln
• allgemeine Verwaltungsaufgaben im Besucherservice

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE BEWERBUNG!

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
Zusätzlich bieten wir ein gutes Arbeitsklima in teamorientierten Strukturen und ein BVG Firmenticket.

Ihre vollständige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter der Angabe des Titels/der Stellenbezeichnung ausschließlich per E-Mail bis zum 23.02.2020 an bewerbung@konzerthaus.de.
Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 2MB möglichst nicht überschreitet und alle Unterlagen und Zeugnisse in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang).

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Bewerbungsverfahren ist Rika Schöndube.

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht, ebenso Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie folgende Information: Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Das Konzerthaus Berlin wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.
Die eingereichten Unterlagen werden nach spätestens sechs Monaten datenschutzgerecht vernichtet.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass etwaige anlässlich einer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie z.B. Fahrtkosten, Verpflegungs- oder Übernachtungskosten leider nicht erstattet werden können.







Logo der Institution

Konzerthaus Berlin

Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin

Rika Schöndube
Tel. 030-20309-2477
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.04.2020

Bewerbungsschluss:
23.02.2020