27.01.2020

Technische/r Leiter/in Urbane Künste Ruhr innerhalb der Technischen Abteilung der Kultur Ruhr GmbH

Die Kultur Ruhr GmbH ist Trägerin der Ruhrtriennale, der Urbanen Künste Ruhr, des CHORWERK RUHR und der Tanzlandschaft Ruhr. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr.
Urbane Künste Ruhr ist eine vielgestaltige, dezentrale Institution für Gegenwartskunst im Ruhrgebiet. Sie initiiert Projekte im öffentlichen Raum, Ausstellungen, Residenz-Programme und Veranstaltungen, oft in Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Kooperationspartnern.

Mit der ersten Edition des Ruhr Ding unter der künstlerischen Leitung von Britta Peters ist 2019 ein neues Ausstellungsformat von Urbane Künste Ruhr gestartet, das im Frühjahr 2020 in die nächste Runde geht. Das Thema Klima fasst in diesem Jahr das städteübergreifende Projekt, das künstlerische Arbeiten in Form von Skulpturen, Installationen und Langzeitperformances in den Städten Herne, Recklinghausen, Marl und Haltern am See zeigt. Die Arbeiten sind im Stadtraum, auf öffentlichen Plätzen, an halb-öffentlichen und/oder privatwirtschaftlichen Orten oder leerstehenden Ladenlokalen im Mai / Juni 2020 zu erleben.

Gesucht wird ein/e Technische/r Leiter/in für die technischen Belage von UKR, insbesondere für die Planung und Durchführung des UKR-Ausstellungsformats Ruhr Ding, das jeweils im Mai und Juni eines Jahres stattfindet
Als Technische/r Leiter/in UKR arbeitet man als Teil des Planungs- und Organisationsteams der Urbanen Künste Ruhr. Der Arbeitsalltag ist geprägt von einer direkten Zusammenarbeit sowohl mit dem UKR-Projektmanagement als auch den technischen Fachplanern und dem technischen Betriebsbüro, bzw. dem Technischen Direktor der Kultur Ruhr GmbH. All dies geschieht in enger Absprache mit den beteiligten Künstler*innen und –gruppen sowie der Künstlerischen Leitung.
Das Technische Betriebsbüro führt hierbei die organisatorische Abwicklung durch (insbesondere Ausschreibungen, Auftragsvergabe und die dafür notwendigen Verwaltungsaufgaben). Fachlich ist die Stelle dem Technischen Direktor der Kultur Ruhr GmbH unterstellt.

Aufgabengebiet:
• Technische Planung von Kunst- und Kulturprojekten der Urbanen Künste Ruhr
• Eigenverantwortliche technische und zeichnerische Umsetzung von Projektentwürfen im Bereich Kunstinstallation
• Bewertung von künstlerischen Entwürfen hinsichtlich Machbarkeit, Ermittlung von Kosten und Personalbedarf, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
• Erarbeitung von technischen Lösungen im Dialog mit Künstlern und dem UKR-Projektmanagement
• Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Ausarbeitung von Vergabeempfehlungen
• Planung von Ausstellungs- und Veranstaltungsorten zur technischen Umsetzung der künstlerischen Anforderungen
• Ausführungskoordination und Abstimmung mit allen Planungsbeteiligten, Teilnahme an Planungsbesprechungen
• Vorbesichtigungen, Ortstermine und deren Dokumentation
• Koordination von Fremdfirmen, Dienstleistern und Technischem Personal


Anforderungen:
• Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Ausstellungswesen / Kunst im öffentlichen Raum
• Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
• Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
• Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit
• Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
• Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit phasenweise auch an Wochenenden und zu unregelmäßigen Arbeitszeiten
• Gute Englischkenntnisse
• Gute Kenntnisse in AutoCAD


Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.03.2020 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bei

Kultur Ruhr GmbH
Technisches Betriebsbüro
Anke Wolter
Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum
E-Mail: a.wolter@kulturruhr.com

Logo der Institution

Kultur Ruhr GmbH

Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum

Anke Wolter

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.05.2020

Bewerbungsschluss:
15.03.2020