27.01.2020

Theaterpädagoge / Theaterpädagogin (m/w/d)

Die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) sucht zum 01.09.2020 eine*n Theaterpädagoge*in für eine 60 %-Stelle (entspricht einer 24-Std-Woche) bei unregelmäßiger Arbeitszeit.

Die WLB ist ein Zweispartenhaus mit Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater. In Esslingen bespielen wir mit einem festen Ensemble vier Spielstätten im Repertoirebetrieb, dazu kommen entsprechend dem Landesbühnenauftrag zahlreiche Gastspiele in ganz Baden-Württemberg als auch in anderen Bundesländern. Mit ca. 20 Neuproduktionen pro Spielzeit – davon 6 Produktionen im Kinder-/Jugendtheater und etwa drei in der Lesekiste - werden jährlich über 700 Vorstellungen gespielt. Die Landesbühne beschäftigt 135 feste Mitarbeiter*innen. Die theaterpädagogische Abteilung besteht aus vier Arbeitsplätzen, mit unterschiedlichem Stellenumfang. Die Theaterpädagogen*innen betreuen den Spielplan des Hauses, bieten verschiedene Projekte an und führen Workshops an Schulen und anderen Institutionen durch. Es bestehen enge Kontakte zu Schulen und Kulturämtern in Esslingen sowie an unseren Spielorten außerhalb der Stadt.
Die Stellenausschreibung richtet sich an Theaterpädagogen und Theaterpädagoginnen mit dem Abschluss einer BuT zertifizierten Ausbildung oder eines entsprechenden Studiums.

Anforderungen und Aufgaben:
• Sie betreuen unsere Gastspielorte inhaltlich theaterpädagogisch als auch substantiell in der Entwicklung und dem Weiterführen von Schulkooperationen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kulturämtern
• Für die Gastspielorte sind Sie verlässliche*r Ansprechpartner*in und entwickeln selbstständig spielplanbezogene Kooperationen
• Sie betreuen ausgewählte Stücke des Hauses und sind an weiteren theaterpädagogischen Aufgaben wie etwa Hausführungen und Vorstellungsdiensten beteiligt
• Sie sind sicher in der mündlichen wie schriftlichen Kommunikation und vermögen es, die Programmatik des Hauses zu kommunizieren und verlässlich zu vertreten
• Wir setzten die Bereitschaft voraus, zu unterschiedlichen Tageszeiten als auch an Wochenenden tätig zu sein
• Der Umgang mit der Office Software ist Ihnen bestens vertraut. Kenntnisse in InDesign wären wünschenswert, sind jedoch nicht Voraussetzung
• Ein Führerschein der Klasse B ist für diese Stelle zwingend erforderlich

Wie bieten:
Wie bieten Ihnen die Möglichkeit in der theaterpädagogischen Abteilung verantwortlich und kreativ zu agieren. Es erwartet Sie ein kollegiales und engagiertes WLB-Team. Die Programmatik des Hauses transportiert relevante und aktuelle Stoffe und ist durch die theaterpädagogische Abteilung stark im Kontext der kulturellen Bildung verortet. Es besteht die Möglichkeit sich für Gesangstraining und Sprecherziehung anzumelden. Der Vertrag richtet sich nach NV-Bühne Solo.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 31. März 2020 an die theaterpädagogische Leitung Tobias Metz / Rita Rudenstein:
Württembergische Landesbühne Esslingen
Theaterpädagogik
Ritterstraße 11
73728 Esslingen
metz@wlb-esslingen.de / Tel.: 0711 35 12 3018

Logo der Institution

Württembergische Landesbühne

Ritterstr. 11
73728 Esslingen

Tobias Metz
Tel. 0711-3512 3018
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
31.03.2020