24.01.2020

Regiehospitanz (m/w/d)

Die Volksbühne Berlin sucht kurzfristig eine/n Hospitant/in (m/w/d) für den Bereich Regie der Produktion „Wildwuchs – Festival für zeitgenössische Dramatik“ (Regie: Cornelia Maschner).

https://www.volksbuehne.berlin/de/programm/9961/wildwuchs-festival-fuer-zeitgenoessische-dramatik

Der Hospitationszeitraum ist befristet vom 3.2.2020 bis zum 16.2.2020.

Arbeitsgebiet:

- Kommunikation zwischen den Spielern, der Regisseurin und dem Haus
- Probenplanung und -koordination
- Probenmitschriften, Führung des Regiebuches

Voraussetzungen:

- Interesse an der Entstehung einer Inszenierung
- Interesse an der künstlerischen Arbeit
- selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit
- Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft
- zeitlich flexibel innerhalb des verabredeten Zeitraumes

Eine Vergütung kann leider nicht gezahlt werden. Auch werden weder etwaige Kosten für die An- und Abreise noch für eine Unterkunft erstattet.

Aufgrund des seit Jahresbeginn 2015 in Kraft getretenen Mindestlohngesetzes bieten wir Hospitanzen allein für Studierende (Nachweis per Studienbescheinigung), als orientierendes Praktikum vor Studienbeginn oder im Rahmen einer beruflichen Ausbildung bzw. Umorientierung an. Zudem sollte es sich um Ihre erste Hospitanz an der Volksbühne handeln.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als kurzes Anschreiben mit tabellarischem Lebenslauf an:

bewerbung@volksbuehne-berlin.de

oder postalisch an

Volksbühne Berlin
Linienstraße 227
10178 Berlin

Bei Interesse setzen wir uns direkt mit Ihnen in Verbindung und bitten Sie, von Nachfragen abzusehen.

Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich nach Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerbung einverstanden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen, falls Sie Ihre Bewerbung zurückziehen möchten. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@volksbuehne-berlin.de. Ihre Bewerbungsdaten werden dann gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.volksbuehne.berlin/de/1226/datenschutzerklaerung

Logo der Institution

Volksbühne Berlin

Linienstraße 227
10178 Berlin

Norbert Hentschel
Tel. 030 24065 651
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
03.02.2020

Bewerbungsschluss:
31.01.2020