10.02.2020

Produktionsleitung (m/w/d)

Das <b>VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival Hamburg</b> sucht für die diesjährige Festivaledition (05.-13. Juni 2020) eine

<b>Produktionsleitung (m/w/d)</b>

Das VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival (www.vrham.de) ist das erste internationale künstlerische Virtual Reality-Festival und fand 2018 erstmalig in Hamburg statt. Das Festival zeigt eine große Auswahl internationaler VR-Experiences und Live-Performances sowie ein breit gefächertes Diskursprogramm. Nach dem Erfolg der ersten beiden Editionen hat sich das Festival als jährliches Event in der Hansestadt etabliert. Die nächste Ausgabe des Festivals findet vom 5.-13. Juni 2020 im Hamburger Oberhafenquartier statt.

Dafür suchen wir nach zeitlicher Absprache eine Produktionsleitung (m/w/d)

<b>Aufgaben:</b>

- Verantwortung für sämtliche produktionsbezogenen Abläufe
- Interne und externe Kontaktperson für produktionsbezogene Fragestellungen
- Vertragsverhandlung und –erstellung mit den künstlerischen Teams
- Konzeption, Planung und Koordination der Festivalproduktion (u.a. Absprachen mit den künstlerischen Teams, Reiseplanung der Künstler*innen und Jurymitglieder,
Vertragsabwicklung, Vorderhausmanagement etc.)
- Umsetzung, Durchführung und Nachbereitung der Festivalproduktion (Hauptprogramm,
- Live-Performances, Diskursprogramm, Sonderveranstaltungen)
- Budgetführung und -erstellung, Kontrolle und Abrechnung der Produktionskalkulation

<b>Skills:</b>

Wir suchen eine Produktionsleitung (m/w/d), die in komplexen Situationen strukturiert und lösungsorientiert arbeitet:

- abgeschlossene Ausbildung im Bereich des Veranstaltungsmanagements oder vergleichbare Qualifikation
- einschlägige Berufserfahrung im Festival-/Kulturmanagement
- Kenntnisse im Themenfeld Vertragsabwicklung/GEMA/KSK
- Kenntnisse im Bereich Virtual Reality von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
- Proaktive und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
- Kommunikative Fähigkeiten
- Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Wir bieten eine flexible Organisationsstruktur und weitreichende Möglichkeiten zur eigenständigen Gestaltung des Arbeitsbereiches. Neben einer offenen Kommunikationskultur und kurzen Entscheidungswegen bieten wir die Möglichkeit, den Erfolg eines wachsenden Start-Ups aktiv mit zu gestalten und an der Weiterentwicklung einer spannenden und innovativen Kunstform teilzuhaben.

Es handelt sich um eine freiberufliche Beschäftigung. Bewerbungen aus dem Großraum Hamburg bevorzugt. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email an:
<b>jobs@vrham.de</b>

VRHAM! Festival e.V. // www.vrham.de // info@vrham.de

Logo der Institution

VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival

Grädenerstraße 4
20257 Hamburg

Mareike Göldner
Tel. +49 176 210 45 153
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
nach individueller Absprache

Bewerbungsschluss:
29.02.2020