21.01.2020

Studentische Hilfskräfte im Bereich Marketing

Studentische Hilfskräfte im Bereich Marketing

Die Ruhrtriennale sucht für die Saison 2020 studentische Aushilfen auf Stundenbasis für die Abteilung Marketing.

Eine Mitarbeit ist in verschiedenen Bereichen des Marketings möglich:

Bereich Promotion (ab Ende März 2020):

• Hand-zu-Hand Flyer-Verteilung
• Aktive Ansprache von Kund*innen
• Standbetreuung auf verschiedenen Veranstaltungen im Ruhrgebiet & Rheinland (Wochenmärkte, Festivals, Stadtfeste etc.)
• Auf- und Abbau von Info-Ständen (körperliche Belastbarkeit)

Spezielle Anforderungen:

• kommunikationsstark
• Verfügbarkeit vor allem an Wochenenden
• Freude am Kontakt mit Kund*innen
• ggf. Erfahrung im Bereich Promotion
• Führerschein Klasse B

Bereich Verkauf (ab dem 13. August 2020):

• Information und Beratung der Besucher*innen
während des Festivalzeitraums (14.08. - 20.09.2020)
• Auf- und Abbau der Infostände
• Betreuung der Stände inkl. Verkauf von Merchandising-Artikeln
• Kassenverwaltung und Abrechnung

Spezielle Anforderungen:

• Erfahrungen im Verkauf (inkl. Einnahmenabrechnungen und Bestandskontrollen)
• stark im Kopfrechnen
• Freude am Kontakt mit Kund*innen
• Anwesenheit an einem Schulungstermin (Ende Juli/Anfang August 2020) ist Voraussetzung


Für beide Bereiche grundlegende Anforderungen:

• freundliches, offenes und kommunikatives Auftreten
• Interesse an Kunst & Kultur
• zeitliche Flexibilität abends vor allem an den Wochenenden während der Spielzeit der Ruhrtriennale
• Engagement & Teamgeist
• Zuverlässigkeit & Gewissenhaftigkeit


Es ist möglich sich nur für einen oder für beide Bereiche zu bewerben. Bitte geben Sie dies bei Ihrer Bewerbung mit an.

Die Mitarbeit wird mit 12 € / Stunde vergütet.

Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf mit Foto richten Sie bitte per E-Mail spätestens bis zum 23. Februar 2020 an:

Kultur Ruhr GmbH
Kai Wycisk
Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum
+49 234 97 48 33 76
k.wycisk@ruhrtriennale.de

Die Ruhrtriennale 2020 findet in der Zeit vom 14.08.2020 bis zum 20.09.2020 statt.



Die Kultur Ruhr GmbH ist Trägerin der Ruhrtriennale, der Urbane Künste Ruhr, des CHORWERK RUHR und der Tanzlandschaft Ruhr. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr.

Die Ruhrtriennale ist ein international renommiertes, spartenübergreifendes Kunstfestival, das jedes Jahr in den industriekulturellen Spielorten des Ruhrgebiets Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Installationen und Konzerte produziert und präsentiert.

Urbane Künste Ruhr ist eine vielgestaltige, dezentrale Institution für Gegenwartskunst im Ruhrgebiet. Sie initiiert Projekte im öffentlichen Raum, Ausstellungen, Residenz-Programme und Veranstaltungen, oft in Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Kooperationspartnern.

CHORWERK RUHR, das professionelle und junge NRW Vokalensemble, zählt inzwischen zu den deutschen Spitzenchören. Seit der Gründung 1999 fanden im In- und Ausland viel beachtete Konzerte mit Musik aus allen Epochen bis zur Gegenwart statt.

Die Tanzlandschaft Ruhr entwickelt und fördert den Tanz in der Region, verbunden mit dem Choreographischen Zentrum NRW bildet sie PACT Zollverein, das internationale Zentrum für darstellende Kunst mit dem Schwerpunkt Tanz.

Logo der Institution

Kultur Ruhr GmbH

Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum

Elina Godowski
Tel. 0234-97483340
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab Ende März

Bewerbungsschluss:
23.02.2020