17.01.2020

Assistenz für die Theaterleitung (m/w/d)

In der Theater- und Konzertdirektion des Kulturamtes der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle einer Assistenz für die Theaterleitung (m/w/d) im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

 Unterstützung der Leitung der Theater- und Konzertdirektion als interne/r und externe/r Ansprechpartner/in
 Förderung der Zusammenarbeit mit allen angrenzenden Abteilungen
 Veranstaltungsplanung/-management
 Koordination der Marketingmaßnahmen und der Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten von Ihnen:

Fachliche Voraussetzungen

 Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Kulturbereich
 Möglichst mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
 Eigeninitiative sowie eine selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
 Teamfähigkeit
 Beherrschung der Microsoft-Office-Applikationen
 Sicherer Umgang mit Adobe Photoshop und InDesign ist wünschenswert
 Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 Hohe Belastbarkeit mit Bereitschaft für den Dienst über die Regelarbeitszeiten hinaus

Wir bieten Ihnen:

 Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
 Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
 Betriebliche Altersvorsorge
 Vereinbarkeit von Familie und Beruf
 Betriebliches Gesundheitsmanagement
 Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
 Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
 Fort- und Weiterbildungsprogramme

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG). Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Theater- und Konzertdirektion, Herr Stibor, unter der Telefonnummer (0661) 102-1480 gerne zur Verfügung.

Interessiert?
Sofern Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Auf unserer Internetseite www.fulda.de finden Sie unter der Rubrik „Rathaus & Politik – Arbeiten bei der Stadt Fulda – Stellenausschreibungen“ einen Link, der Sie direkt auf unser Bewerberportal weiterleitet. Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.

Die Bewerbungsfrist endet am 16.02.2020.

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda

Magistrat der Stadt Fulda

Schlossstraße 1
36037 Fulda

Christoph Stibor
Tel. 0661 102 1480
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
16.02.2020