17.01.2020

Schauspieler (männliches Rollenprofil)

Das Theater Erlangen wurde 2019 mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet. Ebenfalls im Jahr 2019 feierte es sein 300-jähriges Bestehen. Auf zwei Bühnen kommen 12 bis 14 Inszenierungen pro Spielzeit zur Premiere, dazu gibt es eine Bürgerbühne, Spielclubs, Aktionen in der Stadt, unterschiedliche Extras und weitere vielfältige Formate. Um die Veränderungen und Anforderungen eines modernen Stadttheaters kritisch zu begleiten, führt das Theater Erlangen regelmäßig Veranstaltungen zum Thema Stadttheater der Zukunft durch und bindet seine Mitarbeiter*innen in diesen Prozess aktiv mit ein.

Das Theater Erlangen sucht zur nächsten Spielzeit einen männlichen Schauspieler in Vollzeit.

Voraussetzungen:

Schauspielausbildung mit staatlich anerkanntem Abschluss
Spielalter ca. 35 – 45 Jahre
mehrere Jahre praktische Berufserfahrung in einem Schauspiel-Ensemble
Teamfähigkeit und Ensemblegeist
Teilen der Grundgedanken des Leitbildes aller Mitarbeiter*innen des Theater Erlangen
Offenheit für verschiedene künstlerische Formate im Bereich Schauspiel

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV-Bühne Solo.

Das Theater Erlangen verfügt über ein festes Ensemble von 10 Schauspieler*innen, das regelmäßig durch Gäste unterstützt wird. Klassische Texte und Stoffe sowie Neue Dramatik, experimentelle Texte und Stücke im Kinder- und Jugendtheaterbereich sind gleichgewichtete Bestandteile im Spielplan.

Die gesellschaftliche und stadtpolitische Situation spiegelt sich in unserer Arbeit in einer Vielzahl von Vermittlungsangeboten, der Öffnung des Hauses, partizipativen Projekten im Stadtraum, Vernetzung und Kooperationen mit der Uni, Schulen, Kindergärten, Vereinen, Bürgertreffs, Kultureinrichtungen etc. Ein offener Austausch sowohl theaterintern als auch mit dem Publikum und der Stadtgesellschaft wird daher ebenso erwartet wie interkulturelle Kompetenzen und Neugier auf unterschiedliche künstlerische Formate.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (max. 10 MB) bis spätestens 01.02.2020 an: dramaturgie@theater-erlangen.de

Wir bitten Sie dabei, alle wesentlichen Unterlagen in einer PDF-Datei von maximal 10 MB Größe zusammenzufassen. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der elektronischen Speicherung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Bitte reichen Sie Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail ein.

Fahrt- und Übernachtungskosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Logo der Institution

Theater Erlangen

Hauptstraße 55
91054 Erlangen

Theater Erlangen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Schauspieler

Vertragsbeginn:
Ab Spielzeit 2020/2021

Bewerbungsschluss:
01.02.2020