14.01.2020

Regieassistenz und Abendspielleitung (m/w/d) Schwerpunkt: Schauspiel

Am Theater Regensburg wird zur Spielzeit 2020/2021 folgende Vakanz frei:

Regieassistenz und Abendspielleitung (m/w/d) Schwerpunkt: Schauspiel

Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen den Regisseur/die Regisseurin in seiner/ihrer Arbeit, führen das Regiebuch, bilden die Schnittstelle zu den in der Produktion beteiligten Personen sowie zu unseren Fachabteilungen und sind Ansprechperson für das Ensemble. Als Abendspielleiter/in sind Sie für die Einhaltung der künstlerischen Abläufe der laufenden Vorstellungen sowie für die Einarbeitung von Gästen und Umbesetzungen zuständig. Bei Studioproduktionen obliegt Ihnen ebenfalls die Inspizienz.

Bei betrieblicher Notwendigkeit können Sie auch als Souffleur/in eingesetzt werden.

Ihre Qualifikation:
Abitur oder gleichwertiger Schulabschluss, wünschenswert sind ein einschlägiges Hochschulstudium und Erfahrung im Theaterbetrieb.
Unser Stellenangebot richtet sich in erster Linie an Studienabgänger/innen mit dem Wunsch, später als Regisseur/in zu arbeiten und im Vorfeld dazu einige Jahre praktische Erfahrungen als Regieassistent/in zu sammeln.

Art der Beschäftigung:
Es handelt sich um ein Beschäftigungsverhältnis nach dem NV Bühne /SR Solo. Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung sowie die mit diesem Tarifvertrag verbundenen zusatzversorgungsrechtlichen Leistungen.

Sonstiges:
Das Theater Regensburg, ein Kommunalunternehmen der Stadt Regensburg in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts, zählt zu Bayerns größten kommunalen Mehrspartenhäusern (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Konzerte und Junges Theater) mit zwei großen Spielstätten (Theater am Bismarckplatz, Velodrom) und mehreren kleineren Spielstätten sowie dem Jungen Theater im Haus der Musik. Das Schauspiel zeichnet sich durch einen ambitionierten, zeitgemäßen Spielplan und starke Regiehandschriften aus.

Hinweis:
Bitte fügen Sie Ihrer aussagekräftigen schriftlichen Bewerbung an
Theater Regensburg, Bismarckplatz 7, 93047 Regensburg
nur Kopien bei, da ein Rückversand eingereichter Bewerbungsunterlagen nicht erfolgen kann.
Ihre E-Mail-Bewerbung fassen Sie bitte zu einem PDF-Dokument zusammen und richten Sie
an: personal@theaterregensburg.de.
Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Bewerbungsfrist: 15.02.2020

Website: www.theaterregensburg.de

Logo der Institution

Theater Regensburg

Bismarckplatz 7
93047 Regensburg


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
15.02.2020