14.01.2020

Kontrabassist*in oder Cellist*in

Das Opernloft Hamburg sucht zum 11. März 2020 ein*e Kontrabassist*in (m/w/d) oder ein*e Cellist*in (m/w/d)

Für unsere Produktion „Semiramis“ suchen wir ein*e Kontrabassist*in (m/w/d) oder Cellist* in (m/w/d). Die neu konzeptionierte Barockoper “Semiramis” mit Musik von Händel, Porpora und Vinci wird auf 90 Minuten konzentriert und von Inken Rahardt im neuen Opernloft an der Elbe inszeniert.
Die musikalische Begleitung besteht aus vier Instrumentalist*innen - Geige, Horn, Klavier und Kontrabass (oder Cello).

Geprobt wird zwischen 11. März und 13. März 2020, die Haupt- / Generalproben finden dann am 16. und 17. März statt.
Die Premiere ist am 19. März, weitere Vorstellungen bis Ende Juni. Die Proben und Vorstellungen werden vergütet.

Das Opernloft ist ein mehrfach ausgezeichnetes Privattheater in Hamburg. Das Haus ist seit 2007 ein Sprungbrett für Sänger*innen. Gern dürfen sich daher auch Hochschulabsolventinnen bewerben.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei der Musikalischen Leiterin Amy Brinkmann-Davies unter vorsingen@opernloft.de oder telefonische unter 01773400872.

Logo der Institution

Opernloft im Alten Fährterminal Altona

Van-der-Smissen-Str. 4
22767 Hamburg

AmyBbrinkmann-Davies
Tel. 01773400872
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Streicher

Vertragsbeginn:
11.03.2020

Bewerbungsschluss:
15.02.2020