07.05.2020

Bühnenmeister*in oder Meister*in Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne)

Das Landestheater Schwaben
und die Allgäuer Freilichtbühne Altusried

suchen für eine Einstellungs-Kooperation gemeinsam eine/n

Bühnenmeister*in oder Meister*in Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne)

zum Einsatz in Vollzeit ab der Spielzeit 2020/21 (Beginn 24.08.2020) als

Assistent*in der Technischen Leitung sowie als Bühnenmeister*in / Meister*in Veranstaltungstechnik für den Proben- und Vorstellungsbetrieb des Landestheaters Schwaben (ca. 70% der Vollzeit-Stelle)

sowie als Technische/r Leiter*in und Bühnenmeister*in für die Allgäuer Freilichtbühne Altusried (ca. 30% einer Vollzeit-Stelle)

Das Landestheater Schwaben …

… verfügt im Zentrum der Altstadt Memmingens über einen modernen Theaterkomplex mit 2 Spielstätten, Probebühnen und eigenen Werkstätten. Als Landestheater bespielt es viele Abstecherbühnen in der Region Schwaben und gastiert regelmäßig auch an weiteren Theatern im In- und Ausland. Mit seinem 12-köpfigen Ensemble sowie 35 festangestellten Mitarbeiter*innen und zahlreichen Gästen entstehen pro Spielzeit 15 Inszenierungen mit über 200 Vorstellungen. Im abwechslungsreichen Spielplan mit Klassikern, Musiktheater, Kinder- und Jugendstücken bilden Ur- und Erstaufführungen der Gegenwartsdramatik einen besonderen Schwerpunkt.

Memmingens Altstadt zeugt von 850 Jahren Stadtgeschichte. Am nördlichen Rand des Allgäus gelegen, verfügt die Stadt über ein vielfältiges Angebot in den Bereichen Kultur, Soziales, Bildung und Sport und im Umland über weitere vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Zusätzlich punktet Memmingen mit den nahen Alpen und die binnen einer Stunde erreichbaren Städte Ulm, Augsburg und München.

Die Allgäuer Freilichtbühne Altusried …

… ist mit 2.500 Sitzplätzen und mit 4.500m² bespielbarer Fläche eine der größten und schönsten Freilichtbühnen Deutschlands mitten im Allgäu. Einmal im Jahr findet eine Inszenierung mit 14 bis 30 Aufführungen statt. Ursprünglich als Amateurbühne für das alle drei Jahre aufgeführte „Große Altusrieder Freilichtspiel“ mit einer 140-jährigen Tradition errichtet – werden hier auch Musicals unter Beteiligung hauptsächlich professioneller Künstler inszeniert.

Unsere Anforderungen

Wir erwarten eine abgeschlossene Meister-Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium der Veranstaltungstechnik mit Befähigungszeugnis für Verantwortliche*n der Veranstaltungstechnik, Theatererfahrung, sehr gute CAD-Kenntnisse, arbeitssichere Kenntnisse in der Bildbearbeitung und Office-Software und mindestens einen Führerschein der Klasse B.

Sie besitzen künstlerisches Einfühlungsvermögen, Improvisationstalent und Kreativität, Organisationsgeschick, Kommunikationsfreude und freundliches, durchsetzungsstarkes Auftreten sowie die Bereitschaft zu theaterspezifischen Arbeitszeiten (inkl. Wochenenden und Feiertagen).

Eine handwerkliche Ausbildung, Ausbilderbefähigung sowie eine Fahrerlaubnis Klasse C/CE sind von Vorteil.

Die Anstellung erfolgt auf Basis des Normalvertrags Bühne, SR Bühne.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 20. Juni 2020. Für Rückfragen steht Ihnen der Technische Leiter des Landestheaters Schwaben gerne zur Verfügung.

Wir bevorzugen Bewerbungen per Email. Bitte fassen Sie Ihre Unterlagen in ein PDF-Dokument von maximal 5 MB Größe zusammen.

Landestheater Schwaben
Sebastian Schnorr, Technischer Leiter
Theaterplatz 2
87700 Memmingen
Tel. 08331 / 9459-19
schnorr@landestheater-schwaben.de

www.landestheater-schwaben.de
www.allgaeuer-freilichtbuehne.de

Logo der Institution

Landestheater Schwaben

Theaterplatz 2
87700 Memmingen

Sebastian Schnorr (Technischer Leiter)
Tel. 08331 / 9459-19
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
Ab Spielzeit 2020 / 2021 (Beginn 24.08.2020)

Bewerbungsschluss:
20.06.2020