11.02.2020

Bühnenmeister*in oder Meister*in Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne)

Das Landestheater Schwaben
und die Allgäuer Freilichtbühne Altusried

suchen für eine Einstellungs-Kooperation gemeinsam eine/n

Bühnenmeister*in

oder

Meister*in Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne)

zum Einsatz in Vollzeit ab der Spielzeit 2020/21 (Beginn 24.08.2020) als

Bühnenmeister*in / Meister*in Veranstaltungstechnik für den Proben- und Vorstellungsbetrieb
des Landestheaters Schwaben (ca. 70% der Vollzeit-Stelle)

sowie als Technische/r Leiter*in und Bühnenmeister*in
für die Allgäuer Freilichtbühne Altusried (ca. 30% einer Vollzeit-Stelle)

Das Landestheater Schwaben …

… im Zentrum von Memmingen, begreift sich als Theater für die gesamte Region Schwaben. Mit seinem 12-köpfigen Ensemble und ca. 35 weiteren Mitarbeitern sowie zahlreichen künstlerischen Gästen entstehen pro Spielzeit bis zu 15 Eigenproduktionen mit etwa 200 Vorstellungen für Großes Haus, Studio und Foyerbühne in Memmingen, sowie für Bühnen an über 40 regelmäßigen Gastspielorten im Regierungsbezirk Schwaben sowie weiteren Abstecherorten.

Mit seinem jungen künstlerischen Team produziert das Landestheater Schwaben ein breit gefächertes Angebot. Von spannendem zeitgenössischem Schauspiel über klassische Stoffe und brillante Unterhaltung bis hin zu musikalischen Produktionen und einem wachsenden Angebot für das junge Publikum. Schwerpunkt im Spielplan bilden Ur- und Erstaufführungen der Gegenwartsdramatik.

Wir machen mit Leidenschaft innovatives Theater und bieten ein vielseitiges Arbeitsumfeld mit viel eigenem Gestaltungspielraum in einem hoch motivierten Team.

Die Allgäuer Freilichtbühne Altusried …

… ist mit 2.500 Sitzplätzen und mit 4.500m² bespielbarer Fläche eine der größten und schönsten Freilichtbühnen Deutschlands mitten im Allgäu. Einmal im Jahr findet eine Inszenierung mit 14 bis 30 Aufführungen statt. Ursprünglich als reine Amateurbühne für das alle drei Jahre aufgeführte „große Altusrieder Freilichtspiel“ mit einer 140-jährigen Tradition errichtet – werden hier auch Musicals unter Beteiligung hauptsächlich professioneller Künstler inszeniert.

Als Bühnenmeister*in oder Meister*in Veranstaltungstechnik …

• betreuen Sie verantwortlich Ihnen zugeordnete Neuproduktionen und Sonderveranstaltungen. Dafür beteiligen Sie sich im Rahmen ihrer Kompetenz an deren Planung, Vorbereitung und Durchführung. Sie sorgen für den sicheren Aufbau aller Dekorationen bei Bauproben, im Probenbetrieb, sowie bei Vorstellungen ihrer jeweiligen Produktionen sowohl auf der Heimatbühne wie an den Gastspielorten.

• übernehmen Sie Führungsaufgaben. Sie organisieren die technischen Abläufe, weisen die Mitarbeiter ihrer Abteilung in ihre jeweiligen Aufgaben ein und sorgen für einen sicheren Ablauf entsprechend den künstlerischen und dispositionellen Vorgaben.

• achten Sie auf die Einhaltung der Bestimmungen der VStättVo sowie der Vorschriften des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung. Dazu zählt die Erstellung und Aktualisierung produktionsbezogener Gefährdungsanalysen.

• sind Sie als Teil des bühnentechnischen Teams auch selbst handwerklich tätig. Als Bühnentechniker werden Sie auch bei solchen Produktionen eingesetzt, welche nicht durch Sie selbst, sondern von Kollegen verantwortlich geleitet werden.

• unterstützen Sie die Technische Leitung bei Wartung, Pflege und Instandhaltung der bühnentechnischen Anlagen und Einrichtungen.

An der Freilichtbühne Altusried sind sie als Technische/r Leiter*in zusätzlich der verantwortliche Ansprechpartner für alle Beteiligten (Regie- und Ausstattungsgäste, Geschäftsführung der Freilichtbühne, hauptsächlich ehrenamtlich bzw. in Teilzeit beschäftigte Mitarbeiter in den Werkstätten und den bühnen/beleuchtungs/tontechnischen Abteilungen) bei der Planung und Herstellung der Dekorationen sowie der Planung und Betreuung des Proben- und Spielbetriebs.

Wir erwarten eine abgeschlossene Meister-Ausbildung, Erfahrungen im Dekorationsbau, CAD-Kenntnisse und mindestens einen Führerschein der Klasse B. Eine handwerkliche Ausbildung, Ausbilderbefähigung sowie eine Fahrerlaubnis Klasse C/CE sind von Vorteil.

Für die Stelle sind Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, gute Kommunikations- und Leitungskompetenz sowie die Bereitschaft zu theaterspezifischen Arbeitszeiten (inkl. Wochenenden und Feiertagen) notwendig.

Die Anstellung erfolgt auf Basis des Normalvertrags Bühne Sonderregelung Bühnentechnik.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 01. März 2020. Für Rückfragen steht Ihnen der Technische Leiter des Landestheaters Schwaben gerne zur Verfügung.

Landestheater Schwaben
Sebastian Schnorr, Technischer Leiter
Theaterplatz 2
87700 Memmingen
Tel. 08331 / 9459-19
schnorr@landestheater-schwaben.de

www.landestheater-schwaben.de
www.allgaeuer-freilichtbuehne.de

Logo der Institution

Landestheater Schwaben

Theaterplatz 2
87700 Memmingen

Sebastian Schnorr (Technischer Leiter)
Tel. 08331 / 9459-19
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
Ab Spielzeit 2020 / 2021 (Beginn 24.08.2020)

Bewerbungsschluss:
01.03.2020