18.12.2019

Requisiteur*in (Leitung)

Die Schauspielbühnen in Stuttgart suchen zur Spielzeit 2020/2021 (ab 15. August 2020) einen

Leiter der Requisite (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit

Die Schauspielbühnen in Stuttgart sind das Sprechtheater mit dem höchsten Publikumszuspruch in Baden-Württemberg. Die Schauspielbühnen bespielen zwei Theater im Zentrum der Landeshauptstadt: das Alte Schauspielhaus und die Komödie im Marquardt. Das Angebot reicht von klassischen Stücken mit aktuellem Bezug über zeitgenössische Dramen bis hin zu musikalischen Produktionen und anspruchsvollen Komödien. Pro Spielzeit werden 13 Eigenproduktionen erstellt.

Zur Spielzeit 2020/2021 suchen wir im Rahmen einer Neustrukturierung der Abteilung Requisite (mit 4 Mitarbeiter*innen) eine qualifizierte Persönlichkeit mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Requisite, Organisation von Abläufen und der Führung von Mitarbeitern.

Aufgaben im Rahmen der Abteilungsleitung
- Leitung der Abteilung Requisite
- Fachliche Anleitung von Mitarbeitern
- Unterstützung der Theaterleitung bei der Weiterentwicklung der Abteilung Requisite
- Umsetzung der künstlerischen Konzepte für die Requisiten der einzelnen Produktionen
- Etatverantwortung und Etatverwaltung für die einzelnen Produktionen
- Zusammenarbeit mit bühnennahen Gewerken und Werkstätten
- Erstellen von Dienstplänen unter Berücksichtigung künstlerischer Belange und arbeitsrechtlicher Vorgaben

Aufgaben im Rahmen der Tätigkeit als Requisiteur*in
- Herstellung von Hand- und dekorativen Requisiten bzw. Überarbeitung der Requisiten aus dem Fundus anhand künstlerischer Vorgaben
- Kreieren von Spezialeffekten auf der Bühne, wie z.B. Schnee, Rauch, Feuer, pyrotechnische Effekte usw.
- Verantwortung für die Bereitstellung der benötigten Requisiten für Proben und Vorstellungen
- Pflege des Requisitenfundus
- Betreuung von Gastspielen

Voraussetzungen
- Abschluss als „Geprüfter Requisiteur“ (m/w) oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem artverwandten handwerklichen Beruf
- Führungskompetenz und Theatererfahrung
- Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
- Der Wunsch, künstlerische Prozesse mitzugestalten
- Fähigkeit zum Dialog mit den künstlerischen Produktionsteams
- EDV-Kenntnisse
- Bereitschaft zu theaterüblichen flexiblen Arbeitszeiten
- Bereitschaft zu fachspezifischen und fachübergreifenden Fortbildungen

Bewerbungsfrist bis zum 31.03.2020

Die Schauspielbühnen in Stuttgart fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und Gehaltsvorstellung an:

Schauspielbühnen in Stuttgart
Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V.
z. Händen Technischer Leiter, Stefan Hauschke
Postfach 10 01 61
7001 Stuttgart

Email: s.hauschke@schauspielbuehnen.de

Bei Bewerbungen per E-Mail komprimieren(!) Sie bitte alle Anlagen nach Möglichkeit in ein einziges pdf-Dokument.


Logo der Institution

Schauspielbühnen in Stuttgart

Bolzstr. 4-6
70173 Stuttgart

Michael Buck
Tel. 0711 / 22 77 00
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01. August 2020

Bewerbungsschluss:
31.03.2020