18.12.2019

Dramaturg (w,m,d) für Schauspiel mit Leitungsaufgaben

Das Theater Pforzheim ist ein Drei-Sparten-Haus, neben Theateraufführungen der Sparte Schauspiel finden auch Musicals, Opern, Operetten, Ballett- und Konzertabende statt. Das Theater verfügt über zwei Spielstätten. Das Große Haus bietet 511 Sitzplätze und das Podium bietet durch eine variable Bestuhlung und Galerie für bis zu 130 Zuschauer Platz. Die Badische Philharmonie Pforzheim ist in allen Opern- und Operettenproduktionen des Hauses sowie in einem Großteil der Musical- und Ballettproduktionen präsent.
Die Stadt Pforzheim, als Oberzentrum der Region Nordschwarzwald, zählt rund 115.000 Einwohner; das Einzugsgebiet des Theaters umfasst außerdem die angrenzenden Landkreise.

Das Theater Pforzheim (Intendant Thomas Münstermann, Verwaltungsdirektor Uwe Dürigen) sucht für die Spielzeiten 2020/21 sowie 2021/22 eine/n Dramaturg/in für Schauspiel, der/die auch Leitungsaufgaben übernimmt. Neben klassischen Tätigkeiten (Produktionsdramaturgie, Spielplanmitarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Konzeption und Durchführung von Rahmenprogrammen) ist zudem die Mitwirkung bei künstlerischen Aktivitäten, die die Öffnung des Theaters in die Stadt beabsichtigen sowie wie bei Maßnahmen, die der institutionellen Vernetzung dienen, erwünscht. Bei Verfügbarkeit wäre zur Einarbeitung auch ein Engagement bereits ab 01.05.2020 möglich. Einschlägige Berufserfahrung sollte vorhanden sein.

Zur Umsetzung der Ziele des Gleichberechtigungsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bitten senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an das:

Theater Pforzheim
Intendanz
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim oder per Mail an:

heidi.rubel@pforzheim.de



Logo der Institution

Theater Pforzheim

Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim

Peter Oppermann
Tel. 07231 39 1472
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.05.2020 oder 07.09.2020

Bewerbungsschluss:
31.03.2020