14.02.2020

Produktionsingenieur*in / Konstrukteur*in

Das Düsseldorfer Schauspielhaus - dazu gehören auch das Junge Schauspiel und die Bürgerbühne - ist mit mehr als 400 Beschäftigten das größte Sprechtheater in Nordrhein-Westfalen und gehört zu den größten im deutschsprachigen Raum. Die Hauptspielstätte am Gustaf-Gründgens-Platz, mit dem Großen Haus, dem Kleinen Haus und der Kellerbühne Unterhaus wurde umfassend saniert und wird in Kürze wieder vollständig bespielt. Die Spielstätte des Jungen Schauspiel befindet sich in Düsseldorf-Rath, das Proben- und Produktionszentrum Central am Düsseldorfer Hauptbahnhof.
Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist zudem mobil an verschiedenen Orten in der Stadt unterwegs und gastiert regelmäßig auf anderen Bühnen im In- und Ausland. Im Mai 2020 ist es Gastgeber für eines der bedeutendsten Festivals für zeitgenössisches Theater und Performance - Theater der Welt.

Wir suchen ab der Spielzeit 2020/21 eine*n Produktionsingenieur*in / Konstrukteur*in
zur Unterstützung der Produktionen „von der Zeichnung bis zur Bühne“

Als Produktionsingenieur*in unterstützen Sie die Technische Direktion des Düsseldorfer Schauspielhauses in der Planung, Umsetzung und Durchführung von Neuproduktionen, Koproduktionen, Gastspielen und Wiederaufnahmen.

Das sind die Aufgaben:
Ihr Arbeitsgebiet umfasst die konstruktive, technische und organisatorische Entwicklung und Abwicklung von Bühnenbildern in eigener Verantwortung und im Team. Dazu ist ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen in die künstlerischen Prozesse, sowie die Freude an der Suche nach außergewöhnlichen Lösungsansätzen erforderlich. Das Erstellen von Konstruktionszeichnungen, statischen Berechnungen, Fertigungsunterlagen, Aufbauanleitungen, Stücklisten, Dokumentationen und Übersichten für alle Gewerke gehört zu ihren Hauptaufgaben genauso wie die Einhaltung der Rahmenbedingungen in einem Repertoirebetrieb wie z.B. Leichtbau, Lagerfähigkeiten, Sicherheit, Auf- und Abbauzeiten und Budget.

Ihr Profil:
Sie sind Konstrukteur/-in und haben vorzugsweise ein Theater- bzw. Veranstaltungstechnik- oder Maschinenbaustudium erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben Berufserfahrungen im Theater oder einer Oper gesammelt. Mit statischen Berechnungen sind Sie vertraut, die Anwendung von 3D-CAD Programmen, vorzugsweise MegaCAD, bereitet Ihnen keinerlei Probleme und Sie sind sicher im Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen. Kreative sowie kostenbewusste Herangehensweise bei der Umsetzung von Bühnenbildentwürfen ergänzen ihr Profil genauso wie eine engagierte und selbstständige, aber auch teamorientierten Arbeitsweise.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Eingruppierung erfolgt in den Tarifvertrag NV Bühne SR-BT.
Die Stelle ist ab der Spielzeit 2020/21 (10.08.2020) zu besetzen.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien), alle zusammengefasst in einem pdf-Dokument, an:
bewerbung@dhaus.de

Logo der Institution

Neue Schauspiel GmbH

Gustaf-Gründgens-Platz 1
40211 Düsseldorf

Düsseldorfer Schauspielhaus
Tel. Bitte ausschließlich per E-Mail:
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
10.08.2020

Bewerbungsschluss:
Bitte bewerben Sie sich umgehend, aber bis spätestens zum 01.03.2020