16.12.2019

Saalregie (m/w/d) gesucht (04.05. – 11.05.2020)

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (05. – 10. Mai 2020) ist die größte Veranstaltung für Animationsfilm im deutschsprachigen Raum und eine der größten weltweit. Mit über 90.000 Besucher*innen ist es das Medien- und Kulturereignis in der Region Stuttgart.

Im Rahmen des 27. ITFS suchen wir eine Saalregie zur Unterstützung des Organisationsteams.

Zeitraum: 04.05. – 11.05.2020 (Vollzeit), vereinzelte Vorgespräche/Briefings vorab (ca. 5 Stunden)

Ihre Aufgaben:
• Verantwortlichkeit für den Festival-Spielort „Gloria Kino“ oder „Metropol Kinos“ in den Innenstadtkinos/Gloria Passage
• Steuerung des reibungslosen Filmprogrammablaufs während des Festivals
• Koordination von technischen Dienstleistern, Bühnenbeteiligten, Moderatoren und Gästen
• Koordination des Einlasspersonals und tägliche Personalplanung
• Steuerung der Kinobesucher:
o Überwachung des Besuchereinlass und -auslass in Abstimmung mit den Kinokassen: Einhalten der vorgegebenen Sitzplätze unter Berücksichtigung des starken Besucheraufkommens
o Steuerung des Einlasspersonals und der Ehrengäste
o Steuerung der Ausgabe von 3D Brillen und Publikumsbefragungen
o Erfassen von Besucherzahlen
• Sicherstellen von Besuchersicherheit (Fluchtwege etc.)
• Tägliche Abstimmung mit Organisationsteam ITFS, den Innenstadtkinos und Saalregie Metropol/Gloria Kino
• Teilnahme am morgendlichen Meeting

Das bringen Sie mit:
• Durchgängige Verfügbarkeit während Festivaltage, Verfügbarkeit für Vorbereitungstreffen ab ca. Mitte April
• Erfahrungen in der Teamleitung und der Steuerung von Events, Produktionen oder Ähnlichem
• Engagierte, flexible, zuverlässige und teamorientierte Persönlichkeit
• Durchsetzungskraft, Organisationstalent, Stressresistenz, eigenverantwortliches Arbeiten
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:
• Einen spannenden Einblick hinter die Kulissen eines der größten Filmfestivals für Animation weltweit
• Eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten Team
• Nationale und internationale Kontakte in der Medienbranche
• Ein pauschales Festgehalt und Team-Catering vor Ort in der Festivalwoche sowie Freitickets für die Filmprogramme

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir weder vor noch während des Arbeitsverhältnisses Fahrtkosten zu und/oder vom Arbeitsort übernehmen können. Etwaige Übernachtungskosten können ebenfalls nicht erstattet werden. Bei Interesse senden Sie Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf bis 20. Februar 2020 per E-Mail an:

bewerbung@festival-gmbh.de
Film- und Medienfestival gGmbh
Frau Anna Vohl
Tel.: 0711-9 25 46-111

Logo der Institution

Film- & Medienfestival gGmbH

Stephanstr. 33
70173 Stuttgart

Anna Vohl
Tel. 0711/92546-111
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
04.05.2020

Bewerbungsschluss:
20.02.2020