10.12.2019

Abteilungsleiter/in Ton-, Video- und Medientechnik (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Geschäftsleitung der Theater Altenburg Gera gGmbH schreibt ab dem 01.03.2020 folgende Stelle zur Besetzung aus:
eine/n
Abteilungsleiter/in Ton-, Video- und Medientechnik (m/w/d)

Die Theater Altenburg Gera gGmbH ist mit acht Spielstätten in Altenburg und Gera, mit fünf Sparten (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Puppentheater, Konzerte), ca. 900 Veranstaltungen und ca. 150.000 Besuchern jährlich eines der bedeutenden Theater Thüringens.

Die Beschäftigung erfolgt auf Grundlage des NV Bühne (SR BT) und den Regelungen des aktuell gültigen Haustarifvertrags.

Anforderungen:
- Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Tonmeister/in, Toningenieur/in, Audio Engineer oder Bachelor of Arts in Audio Production, bzw. abgeschlossene Berufsausbildung, bspw. als Veranstaltungstechniker/in mit mehrjähriger einschlägiger Erfahrung
- Musikalität, Notenkenntnisse und Fertigkeiten im Partiturlesen wünschenswert
- künstlerisches Einfühlungsvermögen und selbständiges künstlerisches Gestalten im ton- , video- und medientechnischen Bereich
- Fähigkeit der praktischen Anwendung seiner Kenntnisse, den Bühnenbetrieb leistungsstimulierend und erfolgsorientiert zu leiten und verantwortungsvoll zu entscheiden
- Kenntnis der einschlägigen Unfallverhütungs- und Brandschutzvorschriften sowie der Musterversammlungsstättenverordnung
- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative
- Fremdsprachenkenntnisse (Englisch) sind wünschenswert
- Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten und unregelmäßigen Diensten – auch an Sonn- und Feiertagen
- Mac- und PC-Kenntnisse inkl. MS Office, professionelle Audio- und Videosoftware
- Führerschein Klasse B

Arbeitsaufgaben:
- Fachliche und organisatorische Leitung der Abteilung Ton- und Videotechnik
- Erstellen von Dienstplänen nach den gesetzlichen Vorgaben
- ton-, video- und medientechnische Vorbereitung sowie Durchführung aller Proben und Veranstaltungen in unseren Spielstätten und im Rahmen von Gastspielreisen unter Beachtung aller technischen, künstlerischen und gesetzlichen Parameter
- Erarbeitung von ton- und videotechnischen Konzepten in enger Abstimmung mit den künstlerischen Produktionsteams
- Produktion von ton- und videotechnischem Material (künstlerisch und technisch)
- Aufzeichnung und Nachbearbeitung von ton- und videotechnischen Einspielungen (Studio)
- Planung und Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
- Betreuung der bestehenden Medienanlagen und deren konzeptionelle Weiterentwicklung
- Auf-, Ab- und Umbau sowie Transport von ton- und videotechnischem Equipment
- selbständiges Erarbeiten von Arbeitsunterlagen und Vorstellungsdokumentationen
- Fahren von Dienstfahrzeugen

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte – postalisch oder per E-Mail – bis zum
31. Dezember 2019 an:

Theater Altenburg Gera gGmbH
Personalabteilung
Theaterplatz 1
07548 Gera
E-Mail: personal@theater-altenburg-gera.de

Logo der Institution

Theater Altenburg Gera gGmbH

Theaterplatz 1
07548 Gera

Sabine Penndorf
Tel. 0365 8279 210
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.03.2020

Bewerbungsschluss:
31.12.2019