06.12.2019

Bühnenhandwerker (m/w/d) am Staatsschauspiel Dresden

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für das Staatsschauspiel Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Bühnenhandwerker (m/w/d) in Teilzeit (20 Std./Woche).


Das Staatschauspiel Dresden ist das größte Sprechtheater des Freistaates Sachsen und betreibt neben dem Schauspielhaus (Großes Haus) in der Altstadt mit ca. 800 Zuschauerplätzen das Kleine Haus als zweite Spielstätte in der Neustadt mit zwei Bühnen für insgesamt ca. 500 Zuschauer. Darüber hinaus gehören Probebühnen, Lager- und Verwaltungsobjekte zu den Betriebsstätten.
Neben dem Repertoire-Spielbetrieb werden bis zu 25 Produktionen pro Spielzeit neu erarbeitet.

Die Durchführung von Gastspielen internationaler Produktionen im Staatsschauspiel Dresden sowie von eigenen Produktionen auf anderen Bühnen im deutschsprachigen und europäischen Raum ist wesentlicher Bestandteil der künstlerischen Arbeit.

Hauptaufgabe ist die bühnentechnische Absicherung des Proben- und Vorstellungsbetriebes unter Einhaltung aller sicherheitstechnischen Normen und Gesetze. Dies beinhaltet unter anderem das Auf- und Abbauen sowie das Betreuen von Proben und Vorstellungen, den Transport von Kulissen und anderen proben- und vorstellungsrelevanten Teilen und das Erstellen oder Reparieren von Dekorationsteilen auf allen Proben- und Spielstätten des Staatsschauspiels Dresden.

Voraussetzungen:
• Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf;
• Mehrjährige Erfahrung als Bühnenhandwerker (m/w/d) in einem vergleichbaren Theater- oder Veranstaltungsbetrieb ist wünschenswert;
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (täglich wechselnd, 2-Schichtbetrieb inkl. Wochenende/Feiertage) ist Anspruchsvoraussetzung für die
Zahlung der Theaterbetriebszulage;
• Neben der fachlichen Kompetenz ist ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit erforderlich.

Die Anstellung erfolgt in Teilzeit (50 %) und ist unbefristet. Das Arbeitsverhältnis wird nach TV-L vergütet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Fragen zu den Arbeitsaufgaben wenden Sie sich gern an den Technischen Direktor des Staatsschauspiels Dresden, Peter Keune, Tel. 03 51/
49 13-8 27 oder per E-Mail an peter.keune@staatsschauspiel-dresden.de.


Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 22.12.2019 an:

Sächsische Staatstheater
- Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Logo der Institution

Sächsische Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden

Theaterplatz 2
01067 Dresden

Wolfgang Rothe
Tel. 0351/4911252
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
22.12.2019