29.11.2019

Korrepetitor/in





Die Oper Köln im StaatenHaus sucht ab der Spielzeit 2020/2021, das heißt zum 01.09.2020

eine beziehungsweise einen

Korrepetitorin beziehungsweise Korrepetitor
für das Ensemble

Die Oper Köln ist Ort für relevantes und innovatives Musiktheater von höchster Qualität. Das Haus hat unter Intendantin Dr. Birgit Meyer und GMD François Xavier Roth den Anspruch, ein offenes Opernhaus für die Bürger Kölns zu sein und versteht sich aus seiner Tradition heraus als eine junge und internationale Oper. Seit der Spielzeit 2015/2016 dient das StaatenHaus am Rheinpark in Köln-Deutz der Oper Köln als Interimsquartier.

Teamfähigkeit, Loyalität und Flexibilität haben am Haus einen besonders hohen Stellenwert und werden, ebenso wie interkulturelle Kompetenz, vorausgesetzt.

Wir erwarten von Ihnen:
- umfangreiche Berufserfahrung als Korrepetitorin/ Korrepetitor,
- hervorragende Repertoirekenntnisse,
- sehr gute Fremdsprachenkenntnisse,
- Erfahrungen sowohl im Bereich der Alten Musik als in der zeitgenössischen Opernliteratur,
- sehr gutes künstlerisches Einfühlvermögen.

Die Gage erfolgt nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Bei Nachfragen steht der Studienleiter Arne Willimczik gerne unter 0152 54588889 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per Mail bis 27. Dezember 2019 an:
arne.willimczik@oper.koeln
oder auf dem Postweg an:

Oper Köln
Studienleitung Arne Willimczik
Postfach 101061
50450 Köln

Die Stadt Köln hat sich selbst verpflichtet, den Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen zu erhöhen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen und gebeten, sich zu bewerben.
Zudem sollen sich die individuellen Arbeitszeitwünsche von Männern und Frauen mit Familienpflichten in allen Ebenen wiederfinden.
Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Logo der Institution

Bühnen Köln

Offenbachplatz
50667 Köln

Helmut Heinrich
Tel. 0221-221-28224
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
27.12.2019