29.11.2019

Auszubildender zum Bühnenmaler (m/w/d), ab September 2020

(Referenznummer: 41120193-B)

Wir sind 1.350 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und davon rund 40 Auszubildende in 14 Ausbildungsberufen. Mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel bilden wir das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Wir erreichen rund 500.000 Zuschauer bei etwa 1000 Vorstellungen pro Jahr. Komm in unser Team in den Malsaal und mach mit bei großartigen Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Wir bieten Dir
• Einen einzigartigen Ausbildungsplatz auf und hinter unseren Bühnen in einem Team mit einer Leiterin, 12 Bühnenmaler*innen und zwei Azubis in zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof, Azubiticket inklusive)
• Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Azubi-Workshops und Veranstaltungen
• Eine Vielzahl an Sport- und Gesundheitsangeboten, Azubimenüs in unserer Theaterkantine

Deine Ausbildungsinhalte
• Du erlernst die Imitation von Material wie Holz, Beton oder Marmor sowie die Anfertigung von anspruchsvollen Malereien in allen Stilrichtungen und Größen.
• Du gestaltest und bemalst große Bühnendekorationen nach Vorgaben der Bühnenbildner*innen, z.B. Stoffe, Kulissenwände, Gemälde, Skulpturen, Bodenbeläge oder Requisiten.
• Du lernst die verschiedenen Techniken des Farbauftrags unter den speziellen Anforderungen von Theater und Film kennen, z.B. Schutzlackierungen, Bemalen von Silikon, Herstellung und Benutzung von Stempeln und Schablonen oder Vergoldungen.
• Du erarbeitest Dir im Team Gestaltungsideen und handwerkliche Lösungen.

Deine Voraussetzungen
• Du hast bereits ein Praktikum in einem Malsaal absolviert und dort mit Theatermalwerkzeugen gearbeitet.
• Du malst auch in Deiner Freizeit gerne mit flüssiger Farbe und probierst dabei verschiedene Pinsel und Materialien aus.
• Du begeisterst Dich für das Zeichnen und benutzt dafür unterschiedliche Stifte.
• Du bist künstlerisch interessiert und hast handwerkliches Geschick.
• Du hast ein Gefühl für Formen und Farben, ein räumliches Vorstellungsvermögen und Sinn für Ästhetik.
• Du bist ein Teamplayer und schreckst auch vor Zeitdruck und körperlicher Anstrengung nicht zurück.

Rahmenbedingungen
Dieser Ausbildungsberuf ist staatlich anerkannt, dual organisiert und dauert drei Jahre. Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden wirst Du nach dem Ausbildungstarif des Landes bezahlt. Dein Ausbildungsgehalt beträgt im letzten Ausbildungsjahr über 1000 Euro brutto. Weitere Informationen zu unseren Ausbildungsberufen findest Du auf unserer Homepage unter www.staatstheater-stuttgart.de. Klick Dich gerne rein und folge uns auf Facebook.

Bei inhaltlichen Fragen zur Ausbildungsstelle ist Frau Lisa Fuß, Leiterin des Malsaals und Ausbilderin, Deine Ansprechpartnerin: 0711 2032-230.

Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bitte sende uns Deine Bewerbungsunterlagen inklusive eines Nachweises über ein mindestens vierwöchiges Praktikum in einem Malsaal und einer Mappe mit fünf bis zehn Fotografien oder Fotokopien von eigenen Zeichnungen und Malereien bis zum 31.01.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Herrn Matthias Lutz
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Informationen zum Datenschutz findest du auf unserer Webseite unter: https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/.

Logo der Institution

Die Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Herr Matthias Lutz

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
14.09.2020

Bewerbungsschluss:
31.01.2020