29.11.2019

Requisiteur*in

Das Theater Kiel sucht ab dem 01.01.2020 für das Schauspielhaus

eine*n Requisiteur*in

für 19,5 Stunden /Woche.


Zu den Aufgaben gehören.:

- Beschaffung bzw. Herstellung von Requisiten in enger Abstimmung mit Regisseur*innen und Bühnenbildner*innen

- Pflege, Instandhaltung und Reparatur von Requisiten

- Betreuung von Proben und Vorstellungen


Von den Bewerber*innen wird erwartet:

- Abgeschlossene Ausbildung als Requisiteur*in oder in einem artverwandten Beruf

- Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

- Stressresistenz, Konzentrationsfähigkeit, Teamfähigkeit

- Handwerkliches Geschick und Vielseitigkeit, künstlerisches Einfühlungsvermögen

- Fantasie und Kreativität

- Führerschein Kl. B

Der Einsatz erfolgt nach einem Dienstplan. Die Arbeitszeiten richten sich nach den Proben und Vorstellungen. Der Jahresurlaub ist grundsätzlich in der Spielzeitpause (Juli/August) zu nehmen.

Die arbeitsvertraglichen Regelungen erfolgen gemäß des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Vergütung ist je nach Vorliegen der Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 6 TVöD möglich. Neben der Vergütung wird ein Theaterbetriebszuschlag gezahlt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 13.12.2019 per Mail an personalbuero@theater-kiel.de oder schriftlich an das Theater Kiel AöR, Personalabteilung, Rathausplatz 4, 24103 Kiel.

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Wahler unter 0431/ 901-3926 oder Abteilung Requisite unter 0431/ 901 - 3919.

Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Arbeitsproben, da diese nicht zurückge-sandt werden.

Logo der Institution

Theater Kiel AöR

Rathausplatz 4
24103 Kiel

Herr Wahler
Tel. +49 431 / 901 3926
E-Mail verfassen

Abteilung Requisite
+49 431 / 901 3919
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
01.01.2020

Bewerbungsschluss:
13.12.2019