28.11.2019

Leiter/in der Bühnentechnik

Leiter*in der Bühnentechnik

Das Theater und Orchester Heidelberg sucht ab sofort, spätestens jedoch zu Beginn der Spielzeit 2020/21 (07.09.2020) eine*n Leiter*in der Bühnentechnik.

Das Theater und Orchester Heidelberg ist ein Fünf-Sparten-Haus (Schauspiel, Musiktheater, Tanztheater, Junges Theater und Konzert) und spielt im großen Marguerre-Saal mit über 500 Plätzen, im Alten Saal mit ca. 300 Plätzen und auf den Studiobühnen Zwinger 1 und Zwinger 3 sowie in weiteren Spielstätten für verschiedene Festivals (u.a. Winter in Schwetzingen, Heidelberger Stückemarkt und Heidelberger Schlossfestspiele). Ein spannendes Haus mit außergewöhnlichen Möglichkeiten und modernen, komplexen technischen Anlagen im Bereich Bühnen- und Gebäudetechnik.

Wir bieten Ihnen:

 Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem erfolgreichen Theaterbetrieb, mit Eigenverantwortung in einem teamorientierten Umfeld.
 Ein Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des NV-Bühne

Ihre Aufgaben bei uns sind:

 Sie arbeiten für alle künstlerischen Sparten unseres Theaters.
 Sie leiten die Abteilung Bühnentechnik im Großen Haus mit derzeit 3 Bühnenmeistern und 23 Mitarbeiter*innen.
 Sie sind ein*e wichtige*r Partner*in für die Theaterleitung und alle anderen technischen Abteilungen des Theaters.
 Sie führen Mitarbeitergesprächen und bewerten die Ihnen unterstellten Mitarbeiter*innen im Rahmen der LOB.
 Sie sind verantwortlich für die pünktliche Erstellung des Dienstplans für Ihre Abteilung.
 Sie sind eng in die Organisation des Arbeitsschutzes auf den Spielstätten des Theaters eingebunden und sind für die Durchführung der inszenierungsbezogenen Gefährdungsbeurteilungen verantwortlich.
 Sie sind eng in die Entwicklung und Umsetzung von Neuproduktionen aller Sparten eingebunden.
 Sie veranlassen die Erstellung und Fortschreibung der inszenierungsbezogenen technischen Dokumentationen.
 Sie vertreten Ihre Abteilung bei Besprechungen und Meetings.
 Sie sind unmittelbare*r Ansprechpartner*in für die Regieteams.

Ihr persönliches Profil:

 Sie sind geprüfte*r Meister*in für Veranstaltungstechnik, Theatermeister*in oder haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Theater- und
Veranstaltungstechnik.
 Sie haben Erfahrung im Theaterbetrieb eines Mehrspartenhauses.
 Sie sind im Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen (Office, Excel, CAD) vertraut.
 Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft prägen Ihren Arbeitsstil.
 Sie besitzen Teamfähigkeit, kommunikative und organisatorische Kompetenz.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inkl. Zeugnissen und Beurteilungen bis spätestens 12. Januar 2020 an folgende Adresse:

Theater und Orchester Heidelberg
Verwaltung
z.Hd. Carina Kappel
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg
E-Mail: carina.kappel@heidelberg.de
Telefon: 06221 – 5835720

Bei Bewerbungen per E-Mail verwenden Sie bitte das PDF-Format.

Für Fragen bezüglich der Bewerbung, steht Ihnen der Technische Direktor Peer Rudolph unter der Telefonnummer 06221-5835240 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.
Das Theater und Orchester Heidelberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein veröffentlichten wertebasierten Verhaltenskodex.

Datenschutz
Sollten Sie daran interessiert sein, dass Ihre Bewerbungsunterlagen unabhängig vom Ausgang eines Bewerbungsverfahrens längerfristig aufbewahrt werden, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligung bei.
https://www.theaterheidelberg.de/wp-content/uploads/2019/05/Einwillung-Aufbewahrung-Bewerbung-1.pdf

Theater und Orchester Heidelberg

Theaterstraße 10
69117 Heidelberg

Carina Kappel
Tel. 06221 5835720
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
12.01.2020