28.11.2019

Dramaturg_in (m_w_d) mit dem Schwerpunkt Musiktheater (eng angebunden an die Abteilung Vermittlung)

Das Theater für Niedersachsen (TfN) sucht
zur Spielzeit 2020_21 eine_n Dramaturg_in (m_w_d)
mit dem Schwerpunkt Musiktheater (eng angebunden an die Abteilung Vermittlung).

Das Theater für Niedersachsen (TfN) ist ein Dreispartentheater mit Sitz in Hildesheim. Als Landesbühne zeigt das TfN seine Inszenierungen in Hildesheim und an rund 60 Gastspielorten in ganz Niedersachsen. Das TfN hat ca. 250 Beschäftigte und bringt pro Spielzeit etwa 20 Produktionen heraus.

Als Dramaturg_in mit Schwerpunkt Musiktheater begleiten Sie Musiktheater-Produktionen und Konzerte und agieren in enger Zusammenarbeit mit dem des. Intendanten Oliver Graf und dem Generalmusikdirektor Florian Ziemen.
Die Übernahme klassischer dramaturgischer und organisatorischer Aufgaben wie z.B. Ensemblepflege, redaktionelle Arbeiten für die hauseigenen Publikationen und die Organisation und Durchführung von Sonderveranstaltungen sowie Moderationen gehören ebenso zu den Aufgaben wie die vielfältigen Publikumskontakte zu pflegen und zu erweitern, das Theater weiter zu vernetzen und sich in der Vermittlungsarbeit zu engagieren. Ein Schwerpunkt ist u.a. auch die Erstellung von Übertiteln. (Daher sind Italienisch- als auch Englischkenntnisse wünschenswert. Durch die Neuausrichtung des Theaters können Sie auch andere Sprachkenntnisse, wie z.B. Türkisch oder Arabisch, in das Stellenprofil mit einbringen.)

Wir suchen eine Persönlichkeit, die die heutige Theater- und Opernproduktion kennt und verfolgt und mit Tatkraft, Ideen und Visionen die besonderen Bedingungen einer Landesbühne als künstlerische Herausforderung begreift. Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft, Dramaturgie etc.) und erste Erfahrungen durch Hospitanzen und/oder Assistenzen im Bereich Dramaturgie gemacht? Sie wissen um die am Theater erforderliche Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und an Wochenenden? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung!

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.

Das Theater für Niedersachen versteht sich als Theater für alle und fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Cornelia Pook, Tel.: 05121/1693-203,
Mail: c.pook@tfn-online.de.
Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte
bis zum 31.12.2019 an:


Theater für Niedersachsen GmbH
Herrn Oliver Graf, des. Intendant und Geschäftsführer
Theaterstr. 6
31141 Hildesheim
Email: bewerbung@tfn-online.de

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.

Logo der Institution

Theater für Niedersachsen GmbH

Theaterstr. 6
31141 Hildesheim

Frau Pook
Tel. 05121 1693 203
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zur Spielzeit 2020_21

Bewerbungsschluss:
31.12.2019