27.11.2019

Volontär/in (m/w/d) Dramaturgie

Die Dramaturgie der Bayerischen Staatsoper sucht
eine/n Volontär/in (m/w/d) in Vollzeit für den Zeitraum
vom 01.03.2020 bis 31.07.2020.

Neben der umfassenden Einbindung in sämtliche Arbeitsfelder der Dramaturgie eines großen internationalen Opern- und Konzertbetriebes stehen besonders die Begleitung und Vorbereitung von Neuproduktionen sowie die redaktionelle Mitarbeit bei den Publikationen der Dramaturgie im Mittelpunkt der Aufgaben. Das Volontariat wird mit Mindestlohn (1600€ brutto) vergütet.

Voraussetzungen:
verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, abgeschlossenes Bachelorstudium sowie allgemeine Kenntnisse des Opernrepertoires

Bitte schicken Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 07.01.2020 an:

Bayerische Staatsoper
Dramaturgie
Marstallplatz 5
80539 München

oder in einer pdf-Datei zusammengefasst an:
dramaturgie@staatsoper.de

Vorabinformationen unter Tel. +49.(0)89.2185 -1010 oder -1014

Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Logo der Institution

Bayerische Staatsoper

Max-Joseph-Platz 2
80539 München

Stephanie Bachhuber
Tel. 089-2185-1129
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.03.2020

Bewerbungsschluss:
07.01.2020