25.11.2019

Regie-Praktikant/in

Für die Produktion Faust von Charles Gounod sucht das Theater Bielefeld einen/eine opernbegeisterte/n Regie-Praktikanten/in. Wir bieten spannende Einblicke in den Entstehungsprozess einer Operninszenierung und wünschen uns eine Persönlichkeit, die die Regieassistentin aktiv bei der Probenarbeit unterstützt.
Zeitraum des Praktikums: 15. Januar 2020 bis 29. Februar 2020.

Arbeitsfelder: Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit dem Regisseur Tomo Sugao und seinem Team, den Sängern und den technischen Abteilungen, Ablauforganisation, Umgang mit Requisiten und Probenkostümen, Verfassen des Regiebuchs, Unterstützung der Arbeit des Regieassistenten.

Voraussetzung
•Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
•Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.
•Oder das Praktikum stellt eine Teilnahme an einer Einstiegsqualifikation nach § 54 a SGB III oder an einer Berufsausbildungsvorbereitung nach §§ 68 bis 70 Berufsbildungsgesetz dar.

Das Praktikum ist unentgeltlich.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte zusammen mit einem kurzen Lebenslauf, gern digital, aber nicht größer als 3 MB an Anne Christine Oppermann.

Bewerbungsadresse
Bühnen- und Orchester der Stadt Bielefeld
Abteilung Dramaturgie Musiktheater und Konzert
Brunnenstraße 3-9 33602 Bielefeld
Ansprechpartnerin: Anne Christine Oppermann
anne.oppermann@bielefeld.de

Logo der Institution

Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld

Brunnenstr. 3-9
33602 Bielefeld

Anne Christine Oppermann
Tel. 0521 51 6412
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
15. Januar 2020

Bewerbungsschluss:
22.12.2019