25.11.2019

Beleuchter*in

Das Theater Kiel sucht ab 01.01.2020 eine/n Mitarbeiter*in für die Beleuchtungsabteilung im Opernhaus.

Beim Theater Kiel ist zum 01.01.2020 eine Planstelle als Mitarbeiter*in für die Beleuchtungsabteilung mit der vollen tariflichen Arbeitszeit (derzeit 39,0 Wochenstunden) zu besetzen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet. Neben der Vergütung wird ein Theaterbetriebszuschlag gezahlt. Zusätzlich werden entsprechende Zeitzuschläge für die Arbeit an Wochenenden sowie Feiertagen und für Nachtarbeit nach 21.00 Uhr gezahlt.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

- Einrichtung der Beleuchtungstechnik für Proben und Vorstellungen,
- Herstellung von Sonderanfertigungen für einzelne Produktionen,
- Bedienung, Wartung und Instandhaltung der gesamten Beleuchtungstechnik

Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet:

- eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektronik oder im Bereich der Veranstaltungstechnik
- Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
- selbstständiges Arbeiten, sowie die gesundheitliche Eignung für das Heben und Tragen von Beleuchtungsgeräten
- Die Bereitschaft zur Fortbildung entsprechend dem aktuellen Stand der Veranstaltungstechnik
- Die Bewerber/innen müssen in der Lage sein, in beengten Verhältnissen, bei erhöhten Temperaturen und in großer Höhe zu arbeiten.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 09.12.2019 per Mail an personalbuero@theater-kiel.de oder schriftlich an das Theater Kiel AöR, Personalabteilung, Rathausplatz 4, 24103 Kiel.

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Schmidt unter 0431/ 901-2885.

Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, da diese nicht zurückgesandt werden.

Logo der Institution

Theater Kiel AöR

Rathausplatz 4
24103 Kiel

Burkard Schmidt
Tel. +49 431 / 901 2885
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
01.01.2020

Bewerbungsschluss:
09.12.2019