22.11.2019

Mitarbeiter/in in der Hausverwaltung

Das Theater der Bundesstadt Bonn

sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Mitarbeit in der Hausverwaltung

Das als eigenbetriebliche Einrichtung der Bundesstadt Bonn geführte Theater beschäftigt in den Sparten Oper und Schauspiel ca. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Drei verschiede-ne Bühnen – Opernhaus, Schauspielhaus und Werkstattbühne – werden regelmäßig bespielt; darüber hinaus verfügt das Theater über verschiedene Proberäume und international renommierte Theaterwerkstätten.
Neben Neuinszenierungen und Wiederaufnahmen von Opern und Schauspielstücken bietet das Theater der Bundesstadt Bonn spezielle Programme für Schüler, Studierende, Kinder und Familien, die das Netzwerk Portal begründen. Gastspielreihen, wie die beliebten Highlights des Internationalen Tanzes oder die etablierte Veranstaltungsreihe Quatsch keine Oper!, runden das Angebot des Theaters ab. Somit liefert es mit den insgesamt ca. 400 Veranstaltungen im Jahr einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt und der Region.


Zu Ihren Aufgaben gehören hauptsächlich:

• Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten im Hause
• Allgemeine Hausmeistertätigkeiten
• Vorstellungsbetreuung

Der Einsatz ist überwiegend in der Oper und auf dem Werkstättengelände in Bonn-Beuel vorgesehen.

Wir erwarten von Ihnen:

• Handwerkliche Ausbildung oder handwerkliche Erfahrungen idealerweise im Hei-zungs- und Klimabau oder als Elektriker
• sicheres und freundliches Auftreten
• besonderes Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
• Organisationsgeschick, selbstständiges Arbeiten und Flexibilität
• sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
• die Bereitschaft, im Schichtdienst, an Wochenenden und an Feiertagen zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen:

• ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach dem TVöD
• je nach Ausbildung bis Entgeltgruppe 6 TVöD
• 39,00 Stunden/Woche Arbeitszeit
• Jobticket

Gemäß Landesgleichstellungsgesetz und Frauenförderplan der Bundesstadt Bonn werden Bewerbungen von Frauen für diese Stellen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistungen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte unter www.bonn-macht-karriere.de.

Bewerbungsende: 15. Dezember 2019

Für die Beantwortung von Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Sterzel unter der Rufnummer 0228/ 77-8344 gerne zur Verfügung.

Logo der Institution

Theater der Bundesstadt Bonn

Am Boeselagerhof 1
53111 Bonn

Petra Huschina
Tel. 0228778246
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nachst möglich

Bewerbungsschluss:
15.12.2019