20.11.2019

DIREKTOR/-IN FÜR KOMMUNIKATION (M/W/D)

Das Theater der Bundesstadt Bonn

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zu Beginn der Spielzeit 2020/21 (August 2020)

einen/eine DIREKTOR/-IN FÜR KOMMUNIKATION (M/W/D).

Das als eigenbetriebliche Einrichtung der Bundesstadt Bonn geführte Theater beschäftigt in den Sparten Oper und Schauspiel ca. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Drei verschiedene Bühnen – Opernhaus, Schauspielhaus und Werkstattbühne – werden regelmäßig bespielt; darüber hinaus verfügt das Theater über verschiedene Proberäume und international renommierte Theaterwerkstätten.

Neben Neuinszenierungen und Wiederaufnahmen von Opern und Schauspielstücken bietet das Theater der Bundesstadt Bonn spezielle Programme für Schüler, Studierende, Kinder und Familien, die das Netzwerk Portal begründen. Gastspielreihen, wie die beliebten Highlights des Internationalen Tanzes oder die etablierte Veranstaltungsreihe Quatsch keine Oper!, runden das Angebot des Theaters ab. Somit liefert es mit den insgesamt ca. 400 Veranstaltungen im Jahr einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt und der Region.

Zu Ihren Aufgaben zählen:
• Mediensprecher/in des Theater Bonn
• Konzeption und Wahrung eines gesamtheitlichen Markenauftritts
• Konzeption und Verantwortung sämtlicher Print- und Online-Produkte
• Kommunikations- und Marketingkonzeptionen zur unterstützenden Verkaufsförderung und Kundenbindung in Zusammenarbeit mit dem
Besucherservice des Theater Bonn
• Pflege von Multiplikatoren, Netzwerken und Sponsoren
• Entwicklung und Realisierung von PR-Kooperationen und Sponsoring
• Personalführung und Budgetverantwortung

Die Vergütung erfolgt nach Normalvertrag Bühne (NV-Bühne).

Sie haben Erfahrungen in Kommunikation, Marketing und/oder Öffentlichkeitsarbeit – bevorzugt an einem Theater oder einer vergleichbaren kulturellen Institution? So senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen - schriftlich oder per E-Mail - bis 15.12.2019 an:

Theater der Bundesstadt Bonn
Herrn Generalintendant
Dr. Bernhard Helmich
Am Boeselagerhof 1
53111 Bonn,
personalabteilung-theater@bonn.de

Für die Beantwortung von Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Dr. Helmich, unter der Rufnummer 0228/77-8200 gern zur Verfügung.

Wenn Sie an einer Rücksendung der Bewerbungsunterlagen interessiert sind, fügen Sie Ihren Unterlagen bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei.
Bitte beachten Sie, dass Reise- und Unterkunftskosten nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Theater Bonn

Am Boeselagerhof 1
53111 Bonn

Stefanie Meyer
Tel. 0228/ 77 8257
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
15.12.2019