19.11.2019

Pressesprecher*in / Marketing

Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Jungem Staatstheater und Konzert. Generalintendantin Dagmar Schlingmann und Verwaltungsdirektor Stefan Mehrens stehen mit ihrem Leitungsteam für ein modernes, urbanes Theater, das in Spielplan und künstlerischer Ausrichtung Tradition und Innovation auf höchstem Niveau vereint. Mit vier Spielstätten, rund 500 Mitarbeiter*innen und mehr als 700 Veranstaltungen pro Saison ist das Staatstheater Braunschweig der größte Kulturbetrieb in Stadt und Region.

Das Staatstheater Braunschweig sucht zum 01.04.2020, spätestens zum Spielzeitbeginn 2020

eine*n Pressesprecher*in / Marketing

Als Teil einer Doppelspitze mit der Marketing-Leitung gehört zu Ihren Aufgaben:

- Kontaktpflege zu Medienvertreter*innen – regional, überregional, international – für eine regelmäßige Präsenz des Staatstheaters Braunschweig in allen relevanten Medien
- Bearbeitung von Presseanfragen und Organisation von Presseterminen
- Verfassen von Texten (Presseartikel, Pressemitteilungen, Onlinetexte etc.)
- Entwicklung von PR- Konzepten, Beschäftigung mit Fragen des strategischen Marketings
- Beratung der Theaterleitung in allen Kommunikationsfragen
- Organisation und Durchführung von Fototerminen

Gemeinsam mit der Marketing-Leitung übernehmen Sie die:

- Redaktionelle Betreuung von Druckerzeugnissen
- Betreuung und Ausbau des CI des Staatstheaters
- Betreuung und Ausbau der sozialen Medien
- Organisation und Durchführung von Werbeveranstaltungen
- Vernetzung in die Stadt

Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
- Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Pressearbeit
- Erfahrungen im Bereich strategisches Marketing sind von Vorteil
- Große Affinität zum Theater
- Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
- Organisationstalent, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit.

Wir bieten Ihnen:

- Ein Arbeitsumfeld, in dem großen Wert auf partnerschaftliches Arbeiten gelegt und die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter *innen aktiv gefördert wird
- Eine leistungsgerechte Vergütung dem Normalvertrag Bühne (NV-Bühne)


Für Rückfragen zum Stellenprofil wenden Sie sich bitte an Frau Ellen Brüwer, Persönliche Referentin der Intendantin, Tel: 0531 1234 101; intendanz@staatstheater-braunschweig.de

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 18.12.2019 an das
Staatstheater Braunschweig
Personalabteilung
Am Theater
38100 Braunschweig

oder

bewerbung@staatstheater-braunschweig.de
bitte ausschließlich PDF-Dateien (in einer Datei zusammengefaßt) oder doxc-Dateien

Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.
Das Staatstheater Braunschweig fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Logo der Institution

Staatstheater Braunschweig

Am Theater
38100 Braunschweig

Ellen Brüwer
Tel. 0531/1234-101
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.04.2020

Bewerbungsschluss:
18.12.2019