19.11.2019

einen Maskenbildner (m/w/d) im Werkstatt- und Abenddienst

Die Saarländisches Staatstheater GmbH ist ein erfolgreiches Dreispartenhaus mit vier Spiel-stätten und jährlich ca. 30 Neuproduktionen, über 700 Veranstaltungen und mehr als 200.000 Besuchern.

Wir suchen zum 17.08.2020 (Beginn der Spielzeit 2020/2021)

einen
Maskenbildner (m/w/d)
im Werkstatt- und Abenddienst

in Vollzeit (durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit: 40 Stunden).

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum Maskenbildner (m/w/d). Außerdem er-warten wir nachweisbare Fertigkeiten und aktuelle Erfahrungen im Anfertigen von Perücken sowie sämtlicher Haar- und Frisierarbeiten, Kenntnisse und Erfahrungen im plastischen Bereich bzgl. Maskengestaltung und Herstellung plastischer Teile für Gesicht und Körper. Berufserfahrung im Theaterbetrieb wird vorausgesetzt.

Die Vertragsgestaltung erfolgt nach NV Bühne SR BT.

Die Saarländisches Staatstheater GmbH strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung daher bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und unter An-gabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an
bewerbung@staatstheater.saarland
oder auf dem Postwege an
Saarländisches Staatstheater GmbH
Personalabteilung
Schillerplatz 1
66111 Saarbrücken

Bewerbungsschluss ist der 31.01.2020.

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Chefmaskenbildnerin Frau Blume (Tel.: 0681-3092-230; E-Mail: b.blume@staatstheater.saarland) gern zur Verfügung.


Logo der Institution

Saarländisches Staatstheater GmbH

Schillerplatz 1
66111 Saarbrücken

Birgit Blume
Tel. 0681-3092-230
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
17.08.2020

Bewerbungsschluss:
31.01.2020