15.11.2019

Bühnenmeister*in

Bühnenmeister*in (w/m/d)

Das Hessische Landestheater Marburg sucht ab sofort eine*n Bühnenmeister*in.

Das Hessische Landestheater Marburg GmbH wird getragen vom Land Hessen und der Stadt Marburg und ist eines der sechs öffentlich subventionierten Theaterbetriebe Hessens. Mit 70 Mitarbeiter*innen, davon einem Ensemble von 18 Schauspieler*innen und eigenen Gewerken in den Bereichen Kostüm, Maske, Requisite, Schreinerei und Schlosserei verfügt das HLTM über drei feste Spielstätten und hat den Auftrag, Theater in die Fläche zu bringen.
Das HLTM spielt jährlich ca. 250 bis 300 Vorstellungen.

Geleitet wird das HLTM seit der Spielzeit 2018/19 von zwei regieführenden Intendantinnen, was bis dato ein Novum in der staatlich-subventionierten Theaterlandschaft war. Ein Schwerpunkt des HLTM ist ein vielfältiges und anspruchsvolles Theater für Menschen ab drei Jahren bis ins hohe Alter. Klassikerpflege, zeitgenössische Dramatik, Musiktheaterproduktionen sowie Romanadaptionen u.a. bilden den abwechslungsreichen Spielplan ab. Ein alljährlicher Höhepunkt ist die Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche unter dem Namen „KUSS“ mit zahlreichen Gastspielen aus Hessen und europaweit.

Die Tätigkeit umfasst:
- Supervision aller vorstellungsbezogenen Arbeiten auf der Bühne für den Probe- und Spielbetrieb
- Personaleinteilung, Personalplanung, Dienstplangestaltung, Urlaubsplanung unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und geltenden Betriebsvereinbarungen
- Planung und Umsetzung aller für den Spielbetrieb notwendigen logistischen Anforderungen
- Planung und Betreuung von Sonderveranstaltungen
- Umsetzung von künstlerischen Konzepten wie z. B. Vorbereiten von Bauproben, Mitgestaltung des Dekorationsbaus in den Werkstätten mit der Werkstattleitung
- Begleitung der zugewiesenen Produktion von der Bauprobe bis zur Premiere
- Durchführen der Gefährdungsbeurteilung bei den einzelnen Produktionen im gesamten Produktionsprozess
- Anleiten der Mitarbeiter und Funktionsträger in notwendige Arbeitsprozesse mit Überwachung im Rahmen der geltenden Vorschriften und Regeln der Technik sowie Unterweisungen der Beteiligten

Voraussetzungen:
- Geprüfter Theatermeister oder Abschluss als Meister für Veranstaltungstechnik, Fachbereich Bühne
- Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Führungsverantwortlichkeit und Teamfähigkeit sowie gepflegte Umgangsformen
- Bereitschaft zu einer zeitlich sehr flexiblen Arbeitsleistung, die betriebsbedingt überwiegend in den Abendstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen zu leisten ist
- Lernfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
- Respektvoller Umgang mit Kolleginnen und Kollegen aller Abteilungen
- Lernbereitschaft bei fachübergreifenden Tätigkeiten in angemessenem Rahmen
- Bereitschaft zur Weiterbildung im Arbeitsbereich Bühne


Möchten Sie sich mit Begeisterung und Engagement in den Theaterbetrieb einbringen? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 5 MB), bis spätestens 15.12.2019 per E-Mail an:


Hessisches Landestheater Marburg GmbH
z.Hd. Eva Lange und Carola Unser
Intendantinnen
intendanz@hltm.de

Logo der Institution

Hessisches Landestheater Marburg

Schwanhof 68-72
35037 Marburg

Laura Merzmann
Tel. 06421/990233
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
Ab sofort

Bewerbungsschluss:
15.12.2019