18.11.2019

Sekretariat der Verwaltungsdirektion

Das MEININGER STAATSTHEATER ist mit den Sparten Schauspiel, Musiktheater, Konzert und Puppentheater die größte Kultureinrichtung der Region. Die traditionsreiche Bühne wird unter dem Dach der Kulturstiftung Meiningen-Eisenach vom Freistaat Thüringen, der Stadt Meiningen und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen gemeinsam getragen und beschäftigt über dreihundert Mitarbeiter aus mehr als zwanzig Nationen. Die intensive Wagner- und Strauß-Tradition des Hauses prägt bis heute den abwechslungsreichen Spielplan mit jährlich rund 450 Vorstellungen.

Das MEININGER STAATSTHEATER sucht zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung in Vollzeit (30 h/Woche in Teilzeit nach Absprache möglich):

Mitarbeiter*in für das Sekretariat der Verwaltungsdirektion (m/w/d)

Aufgabenprofil:
o Allgemeine Bürotätigkeiten: Sekretariatsaufgaben wie Postbearbeitung, Telefondienst, Büroorganisation und strukturiertes Dokumentenmanagement, selbständige Korrespondenz, Reiseabrechnung, Büromaterialverwaltung und -bestellwesen sowie sonstige Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
o Empfang von Besuchern, Gästebetreuung und -bewirtung
o Vorbereitende und unterstützende Tätigkeiten für die Buchhaltung und die Lohn- und Gehaltsabrechnung
o Terminkoordination/-verwaltung und Reisemanagement
o Vor- und Nachbereitung von Meetings, Terminen etc.
o Ansprechpartner für externe Dienstleister und Kooperationspartner
o Pflege der Adressdatenbank

Voraussetzungen:
o Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
o Freundliches, aufgeschlossenes, kunden- und serviceorientiertes Auftreten
o Strukturierte, professionelle und engagierte Arbeitsweise, um anfallende Arbeiten zuverlässig und selbstständig zu erledigen
o Auch unter Druck immer einen kühlen Kopf bewahren und mit einem freundlichen und verbindlichen Auftreten die Verwaltungsdirektion engagiert unterstützen
o Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Flexibilität
o Sicherer Umgang mit dem PC (vor allem MS-Office)
o Stilsicheres Formulieren nach Stichworten und sicher in der Protokollführung
o Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert

Die Vergütung und arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen nach TV-L.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 15.12.2019 an:

• Meininger Staatstheater - Verwaltungsdirektion - Bernhardstraße 5, 98617 Meiningen
• oder per Mail (in einer pdf): verwaltungsdirektion@meininger-staatstheater.de

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Logo der Institution

Meininger Staatstheater

Bernhardstraße 5
98617 Meiningen

Karolin Loh
Tel. 03693/451262
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
15.12.2019