13.11.2019

Dramaturg/in mit dem Schwerpunkt Schauspiel und Puppentheater

Die Theater Altenburg Gera gGmbH sucht ab der Spielzeit 2020/21

eine/n
Dramaturgen/in
mit dem Schwerpunkt Schauspiel und Puppentheater.

Die Theater Altenburg Gera gGmbH ist mit acht Spielstätten in Altenburg und Gera, mit fünf Sparten (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Puppentheater, Konzerte), ca. 900 Veranstaltungen und ca. 150.000 Besuchern jährlich eines der bedeutenden Theater Thüringens.

Wir suchen eine/n engagierte/n Dramaturgin/en mit abgeschlossenem Studium der Germanistik, Theaterwissenschaften, Dramaturgie oder Vergleichbares. Sie besitzen profunde Repertoirekenntnisse, große Bereitschaft zur Teamarbeit und hohes Kommunikationsvermögen.

Zu Ihren Tätigkeiten gehören die Mitarbeit an der Fortentwicklung des Spielplans der beiden Sparten, die dramaturgische Betreuung verschiedener Inszenierungen des Schauspiels und Puppentheaters sowie von Sonderveranstaltungen, die Redaktion von Programmheften und weiteren Publikationen, Einführungen und Publikumsgespräche, Zuarbeiten für das Marketing und die Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogik.

Die Beschäftigung erfolgt auf Grundlage des NV Bühne (SR Solo) und den Regelungen des aktuell gültigen Haustarifvertrags.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Vertragsbeginn ist der 1. August 2020.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte – postalisch oder per E-Mail – bis zum 15. Dezember 2019 an:

Theater Altenburg Gera gGmbH
Personalabteilung
Theaterplatz 1
07548 Gera

personal@theater-altenburg-gera.de

Logo der Institution

Theater Altenburg Gera gGmbH

Theaterplatz 1
07548 Gera

Sabine Penndorf
Tel. 0365 8279 210
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2020

Bewerbungsschluss:
15.12.2019