05.12.2019

Bariton (Musiktheater-Solist)

Am Theater Hof (Intendant Reinhardt Friese) ist zum 1. September 2020 eine Stelle als Bariton (Musiktheater-Solist) zu besetzen.

Das Theater Hof ist ein Vier-Sparten-Haus mit Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Jungem Theater in Kooperation mit den Hofer Symphonikern. Zugleich ist das Theater Hof eine Landesbühne mit dem dazu gehörenden Gastspielbetrieb.

>> Voraussetzungen: starke Interpretationskraft in Text und Szene // sehr guter Darsteller // Beherrschen der deutschen Sprache // flexibel einsetzbar in Oper (italienisch und deutsch), Operette und klassischem Musical

>> Beginn des Festengagements: 1. September 2020

>> geplante Partien für die Spielzeit 2020/21: Bariton in „Italienisches Liederbuch“ dt. (H. Wolf) // Falke in „Die Fledermaus“ dt. (J. Strauß) // Nick Shadow in „The Rake’s Progress“ dt. (I. Strawinsky) // Angus McGuffy in „Brigadoon“ dt. (F. Loewe) // Arbaces in „Idomeneo“ dt. (W. A. Mozart / Fassung: Wolf-Ferrari)

Das Arbeitsverhältnis wird begründet in Anlehnung an den NV-Bühne und hat eine Laufzeit von zunächst zwei Spielzeiten. Vorsingen finden voraussichtlich im Januar 2020 auf Einladung statt.



Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit tabellarischem Lebenslauf und Repertoireliste senden Sie bitte ausschließlich per Mail an Lothar Krause: mdrama@theater-hof.de. Bitte komprimieren Sie alle Anlagen in ein einziges Pdf-Dokument.

Logo der Institution

Theater Hof GmbH

Kulmbacher Str. 5
95030 Hof

Lothar Krause
Tel. 09281 7070 106
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Solosänger

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
offen