12.11.2019

Leitung Kommunikation, Marketing und Besucherservice (m/w/d)

Leitung Kommunikation, Marketing und Besucherservice (m/w/d)


Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) ist Trägerin des Staatstheaters Cottbus sowie des Brandenburgischen Landesmuseums für moderne Kunst mit den Standorten Cottbus und Frankfurt (Oder).

Die Stiftung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Leitung der Abteilung Kommunikation, Marketing und Besucherservice. Sie umfasst neun Mitarbeiter*innen im Bereich Kommunikation, Marketing und Audience Development sowie vier Mitarbeiter*innen im Besucherservice des Theaters.

Ihre Aufgaben für das Staatstheater und das Landesmuseum für moderne Kunst:
Sie entwickeln integrierte Marketingstrategien für das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst ebenso wie für das Staatstheater mit seinen vier Sparten Orchester, Musiktheater, Tanz und Schauspiel. Einen Schwerpunkt legen Sie dabei auf den Ausbau der sozialen Medien, eine lustvolle und intelligente Präsentation unserer Inhalte sowie auf die Verknüpfung von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen mit dem Besucherservice. Zusammen mit einer aufgeschlossenen Theaterpädagogik entwickeln Sie Maßnahmen im Rahmen eines Audience Development. Sie sind verantwortlich für alle Publikationen von der Mediaplanung bis zur Endredaktion des Spielzeithefts. Die Leitung eines engagierten Teams mit einem ganzheitlichen Ansatz, der alle Arbeitsbereiche miteinander verknüpft, die Pflege und der Ausbau des Kooperations- und Sponsorennetzwerks sowie der Umgang mit Medienvertretern gehören zu ihren kommunikativen Alltagsaufgaben. Sie sind inhaltlich und budgetär verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung einer zeitgemäßen Medien- und Kommunikationsarbeit für eine der größten Kulturinstitutionen Brandenburgs.

Voraussetzungen:
Neben einem abgeschlossenen Studium im geistes- und/oder betriebswirtschaftlichen Bereich sowie einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung im Bereich Kommunikation und Marketing verfügen Sie über ein sicheres und gewinnendes Auftreten, hohe Kommunikationskompetenz sowie Leidenschaft für Ihre Arbeit und ausgesprochene Teamfähigkeit. Fundierte Kenntnisse einschlägiger Software, ein versierter Umgang mit Marketinginstrumenten sowie sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Stilsicherheit in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich, ebenso wie gute Englischkenntnisse und die alltägliche Vertrautheit mit sozialen Medien.
Die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen und gerne ersten konzeptionellen Vorstellungen richten Sie vorzugsweise elektronisch schnellstmöglich an die:

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)
Verwaltungsleiterin
Claudia Drews
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
personal@bkc-f.de

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Fahrt- und Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder), Staatstheater Cottbus

Lausitzer Str. 33
03046 Cottbus

Claudia Drews
Tel. 0355/7824-105
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
07.12.2019