07.11.2019

Mitarbeiter_in (m/w/d) im Bereich Education/Dramaturgie mit dem Schwerpunkt Vermittlung

Das Theater für Niedersachsen (TfN) sucht
zur Spielzeit 2020_21 eine_n Mitarbeiter_in (m/w/d)
im Bereich Education/Dramaturgie mit dem Schwerpunkt Vermittlung.

Das Theater für Niedersachsen (TfN) ist eine Landesbühne mit Sitz in Hildesheim. Von hier aus gehen pro Spielzeit etwa 20 Produktionen der drei festen Sparten Oper, Schauspiel und Musical sowie Konzerte auf Abstecher in Niedersachsen.

Uns ist es ein großes Anliegen, das Theater weiter in der Stadt und Region zu vernetzen, so dass wir u.a. auch einen Schwerpunkt auf vielfältige integrative, interkulturelle und generationsübergreifende Publikumskontakte setzen (kulturelle Diversität). Vermittlungsarbeit verstehen wir nicht nur im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, sondern wünschen uns eine Vermittlungsarbeit für alle Generationen unabhängig von sozialer Herkunft. Ihr Aufgabenbereich umfasst daher die Realisierung verschiedener Projekte (inkl. multimedialer und digitaler Formen), die Begegnungen schaffen und Menschen unterschiedlicher Herkunft generationsübergreifend mit den Mitteln des Theaters zusammenbringen. Neben deutschen Sprachkenntnissen sind daher Kenntnisse in mindestens einer weiteren Sprache, wie z.B. Türkisch, Farsi/Persisch oder Arabisch, wünschenswert. Die Erstellung von Übertiteln für ausgewählte Produktionen aller Sparten ist ebenso Teil Ihrer Aufgaben. In Ihrer Funktion unterstützen Sie die Dramaturg_innen aller Sparten bei der Übernahme klassischer dramaturgischer und organisatorischer Aufgaben und sind ggfs. für die Betreuung von Produktionen im Bereich Kinder- und Jugendtheater als auch im Familientheater mitverantwortlich. Darüber hinaus gehören zu Ihren Aufgaben u.a. die Beantragung von Drittmitteln bis zum Verwendungsnachweis für Sonderprojekte, die theaterpädagogische Begleitung von ausgewählten Inszenierungen sowie die Betreuung von Schulen und Pflege der bestehenden Kooperationen/Netzwerke und deren Erweiterung.

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Theaterpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss und erste Theatererfahrungen? Sie wissen um die am Theater erforderliche Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und an Wochenenden und möchten sich aktiv mit den relevanten Communities der Stadt und Region vernetzen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung!

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.

Das Theater für Niedersachen versteht sich als Theater für alle und fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Bettina Braun, Dramaturgin Junges Theater,
Tel.: 05121. 1693-212, Mail: b.braun@tfn-online.de.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) richten Sie bitte
bis zum 29.11.2019 an:

Theater für Niedersachsen GmbH
Herrn Oliver Graf, des. Intendant und Geschäftsführer
Theaterstr. 6
31141 Hildesheim
Email: bewerbung@tfn-online.de

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.

Logo der Institution

Theater für Niedersachsen GmbH

Theaterstr. 6
31141 Hildesheim

Bettina Braun
Tel. 05121 1693 212
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2020_21

Bewerbungsschluss:
29.11.2019